Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo Teil II

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Trading mit dem Ichimoku Kinko Hyo (2)

Im letzten Beitrag zum Ichimoku Kinko Hyo haben wir den umfassenden Indikator vorgestellt. Dabei handelt es sich gleichermaßen um einen Analyseindikator und um ein Handelssystem, denn aufgrund der vielen Indikatoren, die er vereint, können auch Handelssignale generiert werden.

Weiterhin haben wir festgestellt, dass der Indikator ein Trendfolgeindikator ist. Aufgrund der vielen Bestätigungen, die erfolgen müssen, damit ein Handelssignal entsteht, ist seine vordergründige Schwäche die späte Signalgebung. Diese Schwäche haben allerdings viele Trendfolgeindikatoren, denn schließlich muss sich der Trend erst bestätigen lassen, bevor der Indikator ein Signal generiert.

Wir haben festgestellt, dass Trends auf langfristiger Basis durchaus mit dem Ichimoku Kinko Hyo handelbar sind. Doch möglicherweise ist der Indikator auch auf kurzfristiger Basis anwendbar.

Kurzfristiger Handel mit dem Ichimoku

Zu Erinnerung: Ein Kaufhandelssignal wird im Ichimoku generiert, wenn …

  1. die Tenkan-Sen-Linie, die Kijun-Sen-Linie nach oben hin kreuzt.
  2. ein Ausbruch aus der Kumo-Wolke erfolgt.
  3. die Chikou-Span-Linie den Ausbruch bestätigt.

Das folgende 4-Stunden-Chart für den S&P 500 auf 4-Stunden-Basis macht deutlich, dass Signale durchaus profitabel sein können. Alle drei Kriterien hätten früh genug einen kurzfristigen Trend angezeigt und ein Signal generiert.

Screen 1: 4-Stundenchart des S&P500

Die Frage, die man sich dennoch stellen sollte, lautet: Wenn die drei Kriterien erfüllt sind, wo ist dann der optimal Einstiegskurs? Denn nimmt man nur die drei Regeln, so ist es dennoch und besonders im kurzfristigen Bereich nicht sinnvoll, in den Anstieg rein zu kaufen, sondern sich zusätzlich einen guten Einstiegspunkt zu suchen.

Unter diesem Aspekt sollte man daher die drei oberen Regeln als den ersten Schritt betrachten, der das „Go“ für das Eingehen einer Position darstellt. Der Kauf basiert wiederum auf weiteren zusätzlichen Regeln. Warum ist das so wichtig?

Aus denselben Gründen, warum man normalerweise ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis erzielen möchte. Das ist dann gegeben, wenn das Verlustpotenzial geringer ist als die Gewinnchance. Das Einstiegs-Set-up hinsichtlich des oberen Beispiels müsste daher folglich so gewählt werden, dass man sich nach unten hin sehr eng absichern kann, während die Wahrscheinlichkeit auf das Fortsetzen eines Trends sehr hoch ist.

Screen 2: 4-Stundenchart des S&P500

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wir können zwei solcher Set-ups in dem vorliegenden Chart identifizieren. Das erste ergibt sich kurze Zeit später, nach dem Ausbruch aus der Kumo-Wolke. Ein Retest der Unterstützung könnte in diesem Fall als Einstieg genutzt werden. Wer allerdings ganz sicher gehen will, wartet den Retest der Kumo-Wolke ab. Dieser erfolgt im Rahmen des zweiten Einstiegs-Set-ups. Die Kumo-Wolke dient hier als klare Unterstützungszone und entspricht damit auch den Interpretationsregeln des Ichimoku Kinko Hyo.

Nachdem man ein gutes Einstiegs-Set-up gefunden hat, fragt man sich, wo man den Ausstieg wählen sollte. Je nach gehandeltem Produkt ist diese Frage natürlich jeweils anders zu beantworten. Im Falle von binären Optionen stellt sich die Frage nach der Laufzeit. Bei anderen Produkten muss der Ausstieg entweder durch eine Stop-Order oder bei der Trendumkehr definiert werden.

Das obere Beispiel kann Letzteres deutlich darstellen. Der Ausstieg sollte dann erfolgen, wenn die Kumo-Wolke nach unten hin gebrochen wird und die anderen zwei Signalregeln in die andere Richtung zeigen, also quasi ein Gegensignal entsteht. Bei binären Optionen ist die Wahl der richtigen Laufzeit höchstens statistisch oder erfahrungsgemäß zu erfassen. Die Frage dabei ist: Wie lange dauern Trends auf 4-Stunden-Basis normalerweise an? Auch betrifft diese Frage nicht jeden Wert pauschal, sondern ist auf den jeweiligen gehandelten Wert bezogen, wie in diesem Fall auf den S&P 500.

Die statistische Auswertung wird natürlich nicht jeder durchführen können. Was also bleibt, ist der Erfahrungswert. In der Regel behilft man sich mit einem festen Wert, den man immer wählt. Bei 4-Stunden-Charts beispielsweise eine Laufzeit zwischen zwei und fünf Tagen, da Trends, wenn sie früh genug erwischt werden, in der Regel mehrere Tage andauern.

Fazit – Ichimoku Kinko Hyo ist stark im kurzfristigen Handel

Das Handelssystem des Ichimoku Kinko Hyo eignet sich durchaus auch für den Handel auf kurzfristiger Basis. Mehr noch: Trends können damit sogar früher erkannt werden als beispielsweise auf Wochenbasis. Zu beachten ist dabei dennoch, dass Signale zwar die Richtung bestätigen, jedoch keinen optimalen Einstiegspunkt anzeigen. Diesen sollte man sich durch zusätzliche Einstiegs-Set-ups definieren. Dabei sollte die Regel gelten: Günstig kaufen und teuer verkaufen und vice versa.

Für die Ausstiege gilt, dass bei binären Optionen je nach gewähltem Zeitraum die Laufzeit gewählt werden sollte. Bei anderen Produkten gelten Gegensignale als Ausstiegssignale. Mit dem Broker Binary.com kann der US-Index über einige Tage hinweg mit binären Optionen gehandelt werden.

Screen 3: Webseite des Brokers Binary.com

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Forex Daytrading mit Ichimoku Kinko Hyo (Update 2020)

Ichimoku Kinko Hyo (Ichimoku) von Goichi Hosoda ist eine einzigartige Handelsmethode, die mehrere trendfolgende Indikatoren miteinander kombiniert.

In diesem Beitrag wenden wir die Ichimoku-Handelsstrategie im Forex Daytrading an.

Um mit Ichimoku zu handeln, müssen wir etwas Japanisch lernen.

  • Tenkan Sen (Wendelinie): Durchschnitt des höchsten Hochs und des tiefsten Tiefs der letzten 9 Zeitperioden
  • Kijun Sen (Standardlinie): Durchschnitt des höchsten Hochs und des tiefsten Tiefs der letzten 26 Zeitperioden
  • Chikou Span (verzögerte Linie): Der Schlusskurs verschob sich für 26 Zeitperioden nach links (zeitlich zurückversetzt).
  • Senkou Span A (Erste Leitlinie): Der Durchschnitt von Tenkan Sen und Kujun Sen verschob sich 26 Zeitperioden in die Zukunft.
  • Senkou Span B (Zweite Leitlinie): Der Durchschnitt des höchsten Hochs und des tiefsten Tiefs der letzten 52 Zeitperioden verlagerte sich 26 Zeitperioden in die Zukunft.
  • Kumo (Wolke): Bereich zwischen Senkou Span A und B

Tradingregeln für Daytrading mit Ichimoku

Diese Tradingregeln definieren die optimale Ichimoku-Strategie gemäß dem Buch „Trading with Ichimoku Clouds: The Essenential Guide to Ichimoku Kinko Hyo Technical Analysis“ von Manesh Patel

Long Tradingsetup

  1. Kurs über dem Kumo.
  2. Tenkan Sen liegt über Kijun Sen.
  3. Chikou Span liegt über dem Kurs von vor 26 Zeitperioden.
  4. Senkou A befindet sich oberhalb von Senkou B.
  5. Der Kurs ist nicht weit von Kijun Sen und Tankan Sen entfernt.
  6. Tenkan Sen, Kijun Sen und Chikou Span sind nicht in Kumo.

Short Tradingsetup

  1. Kurs unter dem Kumo.
  2. Tekan Sen liegt unter Kijun Sen
  3. Chikou Span liegt unter dem Kurs von vor 26 Zeitperioden.
  4. Senkou A befindet sich unterhalb von Senkou B.
  5. Der Kurs ist nicht weit von Kijun Sen und Tankan Sen entfernt.
  6. Tenkan Sen, Kijun Sen und Chikou Span sind nicht in Kumo.

Beispiele für Daytrading mit Ichimoku

Gewinntrade: Longposition Ichimoku-Setup

Das ist ein 30-Minuten Chart von 6E, dem Futures von EUR/USD, der an der CME gehandelt wird. Mit den vielen Linien und Farben erscheint der Chart zwar etwas überladen. Die markante Kumo-Cloud (Wolke) von Ichimoku Kinko Hyo ist jedoch hilfreich, um die Price Action zu verdeutlichen.

  1. Tenkan Sen (rot) bewegt sich über Kijun Sen (violett). Dies ist mit einer bullischen Überschneidung von Gleitenden Durchschnitten vergleichbar. Zudem lagen der Kurs und die beiden Linien über dem Kumo, was einem Bereich von Unterstützung und Widerstand entspricht.
  2. Bevor wir nach einem Trading-Setup suchen, müssen wir uns die mit einem Kreis gekennzeichnete Chikou-Linie (blau) anschauen und sicherstellen, daß diese über dem Kurs liegt. Für wenige Candlesticks gab es eine Überkreuzung mit dem Kurs, bevor sich die Linie über die Candlesticks bewegte. In Verbindung mit einem bullischen Umkehr-Candlestick eröffneten wir beim grünen Pfeil eine Longposition.
  3. Für diesen Trade lieferten die letzten Kumo-Bereiche günstige Kursziele.

Obwohl dieser Trade Gewinne einbrachte, war er doch kein Musterbeispiel für einen Ichimoku-Trade. Der optimale Ichimoku-Trade zielt darauf ab, den wesentlichen Teil eines Trends zu erfassen. In diesem Fall fiel die Vergütung geringer aus.

Verlusttrade

Dies ist ein 20-Minuten Chart des an der CME gehandelten Futures-Währungspaares JPY/USD. Der Chart zeigt eine Longposition des Ichimoku, der in einem konsolidierenden Markt versagte.

  1. Achten Sie auf den Kumo, denn damit können Sie Trades leicht erkennen. Der Tenkan Sen überschritt den Kijun Sen oberhalb des mit dem grünem Pfeil markierten Kumo.
  2. Wir haben den Chikou Span überprüft und uns vergewissert, dass der aktuelle Kurs höher als der Kurs vor 26 Kursstäben lag.
  3. Wir zogen einen bulllischen Inside-Kursstab als Signal für unsere Longposition heran. Es gab jedoch einen Kurseinbruch, nachdem sich mit dem vorherigen Swing-Hoch ein kleiner Doppeltop gebildet hatte.

Übersicht zum Daytrading mit dem Ichimoku

Auf den ersten Blick sieht der Ichimoku Kinko Hyo kompliziert aus und macht den Chart etwas unübersichtlich. Ich habe jedoch festgestellt, dass dieses Set von Trendindikatoren sehr wirkungsvoll ist, um eindeutige Trends zu erkennen. (Ich finde trotzdem, dass sie den Chart überladen. Sie können diese Indikatoren ja nach der Ichimoku-Analyse wieder entfernen, so dass Sie einen übersichtlicheren Chart zur Beurteilung der Price Action haben.)

Es gibt drei Trend-Messverfahren beim Ichimoku Kinko Hyo.

  1. Tenkan Sen und Kijun Sen (zweifacher Gleitender Durchschnitt)
  2. Chikou Span (Vergleich des aktuellen Kurswerts mit dem vorherigen Kurswert)
  3. Kumo (Ermittlung von Unterstützungs- und Widerstandsbereich)

Insbesondere der Chikou Span zeigt uns eine einfache und dennoch wirkungsvolle Möglichkeit, Trends zu erkennen. Vergleichen Sie einfach die jetzigen Kurse mit den vorherigen Kursen.

Wenn Sie die oben genannten Handelsregeln befolgen, werden Sie wohl nur selten Handelskonfigurationen finden. Aber wenn sich dann Tradinggelegenheiten bieten, sind wir in der Lage, lang anhaltende Trends zu erwischen.

Achten Sie auf Candlestickformationen, etwa bei Trade-Einstiegen, um Zick-Zack-Kursbewegungen zu vermeiden.

Beachten Sie die Regel 5, um Trades auszufiltern, wenn sich die Kurse weit von Tenkan Sen und Kijun Sen entfernen. Dies garantiert Ihnen, dass Sie nicht einsteigen, wenn sich der Trend abschwächt.

Um noch mehr über diese Trendfolge-Strategie aus Japan zu erfahren, empfehle ich Ihnen folgende Bücher:

Wenn Sie ein Trendfolger sind, sollten Sie sich auch mit dem Donchian Channel beschäftigen, eine bekannte Trendfolge-Methode. Der Aufbau des Ichimoku ähnelt auf verblüffende Weise der Mittellinie des Donchian-Channels.

Dieser Artikel wurde im Original von Galen Woods auf seiner Webseite veröffentlich: Daytrading Forex with Ichimoku Kinko Hyo

Deutsche Übersetzung von Karsten Kagels und Gaby Boutaud

Kumo – Erfolgreiche Strategien mit dem Ichimoku Kinko Hyo!

Es gibt 5 klassische Methoden den Ichimoku zu Traden. Alle sind rentabel, sodass man sich die Methode heraussuchen sollte, die am ehesten zum persönlichen Tradingstil passt.
Ich persönlich bevorzuge den Ichimoku, um einen schnellen Überblick über einen Chart zu bekommen und zum Screenen nach möglichen Einstiegen.
Weiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de Investitionen bergen das Risiko von Verlusten
Meine Methode werde ich im Anschluss an die 5 klassischen Strategien vorstellen. Um die verschiedenen Systeme verstehen und nachvollziehen zu können ist meiner Meinung nach ratsam, sich zuvor mit dem Grundlegenden Trendaufbau und den Grundlagen der Charttechnik vertraut zu machen. Da ich oft die Fibonacci-Level zur Unterstützung heranziehe, wäre auch hier ein gewisses Grundwissen von Vorteil.

  1. Kreuzung von Tenkan Sen mit Kijun Sen
  2. Kreuzen von Kijun Sen
  3. Kumo Ausbruch
  4. Kreuzen des Senkou Span
  5. Kreuzen des Chikou Span (in Bearbeitung)
  6. Ichimoku aus markttechnischer Betrachtung (in Bearbeitung)

Der Webauftritt von GKFX

Definitionen und Begriffe zum Ichimoku Kinko Hyo

Um die angesprochenen Strategien rund um den Ichimoku zu verstehen, müssen zunächst einige Grundlagen geklärt werden.
Insgesamt werden bei der Anwendung des Ichimoku fünf Linien und eine Wolke im Chart abgebildet. Die Wolke dient dabei als zentrales Element der Indikatortechnik. Vier der fünf Linien weisen auf Mittelwerte aus Tageshoch und Tagestief hin. Der Ichimoku setzt auf Durchschnittslinien, da diese zuverlässige Trendfolger sind.

  • Kijun Sen:
    Ins Deutsche übersetzt bedeutet Kijun Sen Standardlinie. Diese gibt den Mittelwert aus höchstem und tiefstem Kurs der vergangenen 26 Tage an. Der Kijun Sen ermöglicht es, die Richtung des Marktes zu beurteilen, reagiert allerdings etwas träge.
  • Tenkan Sen:
    Tenkan Sen ist ebenfalls ein Mittelwert. Betrachtet werden hierbei der höchste und der tiefste Kurs aus den letzten neun Tagen. Auf Deutsch wird dieser Mittelwert auch als drehende Linie bezeichnet. Der Tenkan Sen befindet sich in der Regel in einem steigenden oder einem fallenden Zustand. Waagerechte Positionen sind zwar möglich, in der Praxis aber selten. Der Tenkan Sen ist eine Art Frühindikator bzw. eine Signallinie. Die Linie kann durch Kreuzen des Kijun Sen auf einen Trendbruch hindeuten.
  • Senkou Span 1:
    Der Mittelwert aus Kijun Sen und Tekan Sen wird als Senkou Span 1 oder auch vorauseilende Linie bezeichnet. Der Senkou Span 1 wird 26 Tage in die Zukunft projiziert.
  • Senkou Span 2:
    Die zweite vorauseilende Linie heißt Senkou Span 2. Sie wird auf Grundlage des höchsten und des tiefsten Kurses der vergangenen 52 Tage ermittelt. Der Mittelwert wird dann ebenfalls 26 Tage in die Zukunft projiziert. Sofern sich kein neues Tief oder Hoch innerhalb der letzten 52 Tage herausbildet, verläuft der Senkou Span 2 waagerecht.
  • Chikou Span:
    Der Chikou Span verschiebt den aktuellen Kurs um 26 Tage zurück. Die verzögerte Linie fungiert als Filter für die Bewertung von Verkaufs- und Kaufsignalen.
  • Kumo:
    Übersetzt bedeutet Kumo Wolke. Die Wolke ist das zentrale Element der Handelsstrategie. Sie bildet den Bereich zwischen Senkou Span 1 und Senkou Span 2. Der Kumo dient als Filter für Kauf- und Verkaufssignale. Bis zu 26 Perioden im Voraus kann angezeigt werden, wo Widerstand- und Unterstützungsniveaus zu finden sind. Zudem können Rückschlüsse darauf gezogen werden, ob es ein Signal und/oder einen Trendwechsel geben wird.

Weiter zum Broker XTB: www.xtb.com/de Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Wo kann der Ichimoku genutzt werden? – Die besten Broker

Der Ichimoku ist ein Indikator für die Chartanalyse. Um die Vorteile des Systems nutzen zu können, muss der eigene Broker den Ichimoku anbieten. Aktuell sind insgesamt 2 Anbieter zu empfehlen.

    1. ETX Capital
      Das Handelsangebot bei ETX umfasst über 1.100 Aktien, 70 Währungspaare, 20 Indices, 10 Rohstoffe und 40 ETFs. Alle können als CFDs gehandelt werden. Alle Basiswerte können – mit Ausnahme von Aktien – kommissionsfrei gehandelt werden. Auch die Marginanforderungen sind gering. Je nach Basiswert beginnt diese schon bei 0,75 %.
      Gehandelt wird über eine von vier verschiedenen Handelsplattformen. Der ETX Trader soll Anfängern den Einstieg in die Welt des Tradings erleichtern. Fortgeschrittene Anleger können den intuitiven ETX TraderPro nutzen. Zudem ist eine spezielle Version des MetaTrader 4 für den automatisieren Handel verfügbar. Der komplette Handel ist auch über mobile Apps möglich.Aktuell bietet ETX Capital einen besonderen Neukundenbonus. Neukunden können bis zu 5.000 Euro Ersteinzahlungsbonus beim Broker erhalten!
    2. GKFX
      Ebenfalls zu empfehlen ist GKFX. Der international agierende Broker bietet über 350 Basiswerte aus verschiedensten Kategorien an. Besonders angenehm fallen die geringe Mindesthandelsgröße und der maximale Hebel von 1:400 auf. Die Kostenstruktur ist transparent aufgebaut und detailliert auf der Homepage des Unternehmens aufbereitet. Der Intradayhandel ist bei GKFX immer kostenlos.
      Der Broker setzt auf die bewährte Handelsplattform GKFX MetaTrader4, die hochprofessionelles Trading ermöglicht. Über die kostenlose Erweiterung GKFX MYFX stehen Forex-Tradern viele Zusatzfunktionen zur Verfügung.

GKFX wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: