Tradeo Erfahrungen 2020 Aktueller Broker Testbericht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Aktueller PLUS500 Test & Erfahrungen 2020

Plus500 UK Ltd, ein Broker mit Sitz auf Groß Britannien, bietet den Tradern einen umfangreichen CFD-Handel auf Forex-Währungspaare, Indizes, Aktien, ETFs und Rohstoffe an. Plus500 Erfahrungen, die über den im Jahr 2008 gegründeten Broker im Internet zu finden sind, sind überwiegend positiv ; es gibt aber auch immer wieder Anlass für Kritik.

Produktdetails
Max. Hebel 1:30
Konto ab 100 €
Spread Variabel
Min. Handelssumme Variabel
Assets CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Aktien & Währungen
Regulierung FCA – Plus500UK
Plattformen Plus500 Web Trader, Mobile Apps
Mobile Trading Verfügbar
Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch, uvm.
Supportmöglichkeiten Mail, Live-Chat

Regulierung

Plus500 Ltd., eine im Jahr 2008 gegründete Gesellschaft, die den Sitz in Israel hat, wurde im Jahr 2008 zu Plus500, einem Broker, der den ersten gebührenfreien CFD-Handel auf Aktien anbot. Rechtlich ist der Broker eine Investmentgesellschaft, die sich im Laufe der Zeit auf den CFD-Handel spezialisiert hat. Plus500UK Ltd ist durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909), Plus500CY LTD durch Cyprus Securities and Exchange Commission (Licence No. 250/14) und Plus500AU Pty Ltd durch Australian Securities und Investments Commission (AFSL #417727) reguliert und autorisiert.

Wobei Plus500AU Pty Ltd berechtigt ist, diese Produkte an australische Einwohner anzubieten. Sie besitzen keine Rechte an den zugrunde liegenden Vermögenswerten. Bitte beachten Sie dabei die ‚Disclosure Dokumente‘, die auf der Plus500 Webseite zur Verfügung stehen. Ein Zeichen, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Zudem ist der Broker auch am “Investor Compensation Fund”, einem Entschädigungsfonds, beteiligt, der ebenfalls von Zypern überprüft wird. Die Kundeneinlagen werden zudem auch separat vom Unternehmensvermögen verwaltet. Somit steht fest, dass der Broker weder unseriöse noch betrügerische Absichten verfolgt; Trader, die ihr Handelskonto bei Plus500 haben, können daher beruhigt sein.

Handelsangebot und Konditionen

Der Broker, der sich zu Beginn auf den CFD-Handel spezialisiert hat, bietet eine riesige Auswahl von Basiswerten an. Jene beginnen bei Aktien, reichen über verschiedene Indizes, wobei auch diverse Rohstoffe – wie auch Gold oder Öl – zur Verfügung stehen. Des Weiteren stehen den Tradern 59 Währungspaare zur Verfügung; zu den beliebtesten und bekanntesten Paaren zählen: EUR/USD, EUR/JPY, EUR/GBP, EUR/CHF, EUR/CAD und EUR/AUD. Zudem finden sich beim Broker noch etliche Kreuzpaarungen im Angebot. Das sind Devisenpaare, die sich aus einer bekannten und einer weniger bekannten Währung zusammensetzen. Wahre Exoten sucht man jedoch vergeblich. Entscheidet sich der Trader für den CFD-Aktienhandel, hat er einen provisionsfreien Zugang zu europäischen und deutschen Aktien. Beim Forex-Handel werden alle Hauptwährungen angeboten; auch exotische – wobei richtige Exoten nicht vorkommen – Währungspaare stehen zur Verfügung. Über 2.000 Märkte sind handelbar. Eine Vielfalt, die definitiv überzeugt. Zudem bietet der Broker auch eine umfangreiche Auswahl an Orderarten an; zu den bekanntesten und beliebtesten Orderarten gehören: Stop-Limit, kaufen/verkaufen, Trailing-Stop, garantierter Stop, Entry-Orders und der Positionsüberschlag. Die Mindesteinlage beträgt 100 Euro. Eine – verglichen mit anderen Brokern – geringe Mindesteinlage , die der Trader aufwenden muss, wenn er ein Konto eröffnen möchte. Somit eignet sich der Broker für all jene Trader, die keine hohen Summen einbezahlen möchten oder auch können. Die Einzahlung kann über eine Banküberweisung, PayPal oder auch über die Kreditkarte vorgenommen werden.

Plus500 Demokonto

Dem Trader steht ein kostenloses Demokonto zur Verfügung; so können Einsteiger und Anfänger – mit virtuellem Kapital – erste Gehversuche unternehmen oder Strategien testen, ohne, dass sie Angst haben müssen, einen tatsächlichen finanziellen Schaden zu erleiden. Ein Vorteil: Das Demokonto kann ohne zeitliche Begrenzung genutzt werden. Zudem kann der Trader – mit nur einem Mausklick – zwischen der Demo- und der Live-Version wechseln. So kann der Trader jederzeit in den Echtgeldhandel wechseln, kann aber umgekehrt die Demoversion nutzen, um seine Handelsstrategien auszuprobieren.

Depoteröffnung

Nach der kostenlosen Registrierung erfolgt die erste Einzahlung. Dabei kann der Trader Überweisungen per Kreditarte, Banküberweisung, Giropay, PayPal oder Skrill veranlassen. Je nachdem, welche Methode gewählt wird, kann die Transaktion wenige Minuten, jedoch auch ein paar Tage dauern. Die Depoteröffnung ist simpel; der Trader gibt seine E-Mail-Adresse an und wählt ein selbst kreiertes Passwort. Er muss keine versteckten Gebühren oder Kosten befürchten.

Vorteile

  • Mindesteinlage von 100 Euro
  • Große Auswahl an Handelsgütern
  • Übersichtliche Software
  • Kostenlose Plus500-App
  • Geringe Gebühren

Nachteile

  • Der Support steht lediglich via E-Mail und Live-Chat zur Verfügung
  • Der Broker verfügt über keine deutsche Niederlassung

Fazit des Plus500 Test

Die Plus500 Erfahrungen, die sich im Internet finden, zeigen, dass es sich um einen seriösen CFD Broker handelt, der vor allem durch sein riesiges Handelsangebot überzeugt. Auch wenn der Forex-ECN-Handel fehlt und der Support nur via E-Mail oder Chat zur Verfügung steht, handelt es sich bei dem Broker um einen seriösen, empfehlenswerten Broker für erfahrene Trader. Aber nicht nur Anfänger sind begeistert; auch erfahrene und professionelle Trader sind – vor allem wegen dem umfangreichen Handelsangebot – begeistert. Das beweist, dass die vielen Plus500 Erfahrungen, die vorwiegend positiver Natur sind, ihre Berechtigung haben. Wer also auf der Suche nach einem seriösen Broker mit einer geringen Mindesteinlage ist, sollte sich daher die Plus500-Leistungen genauer ansehen und mitunter ein Depotkonto eröffnen. Der Broker Ayondo hat im Vergleich etwas besser abgeschnitten, während die Flatex Erfahrungen am Meisten überzeugten.

Plus500 Erfahrungen 04/2020 | Testbericht

Plus500 hat niedrige Gebühren beim CFD Handel. Der Broker verrechnet keine Kommissionen, alle Gebühren sind im Spread enthalten.

GBP/USD Spread Variabel
EUR/GBP Spread Variabel
Aktien Spread Variabel
Öl Spread Variabel

Plus500 bietet den Forex Handel über CFDs an. Keine Kommissionen, die Gebühren sind im Spread verrechnet.

GBP/USD Spread Variabel
EUR/GBP Spread Variabel
EUR/USD Spread Variabel
Werte 70+

Bei Plus500 kann man eine Vielzahl von Kryptowährungen traden, mit einem Hebel von bis zu 1:2.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

BTC/USD Spread 0.4%
ETH/USD Spread 0.75%
Hebel Ja
Kryptowährungen Regulierung

Bedenken um Sicherheit und Seriosität sind aktueller denn je. Nicht umsonst möchten Kunden beim virtuellen Handel jederzeit mit einer zügigen Auszahlung ihrer Gewinne rechnen. In unseren Erfahrungen fielen keine Schattenseiten ins Gewicht. Durch den Sitz in Europa unterliegt der Broker der regionalen Finanzaufsichtsbehörde. Wenn ein Konto bei Plus500 eröffnet wird, haltet Plus500 das Geld gemäß den Geldschutzbestimmungen der britischen Financial Conduct Authority. Kunden von Plus500 UK Ltd fallen in die Kategorie “Investition”. Hier ist eine Deckung von 50000 GBP pro Person oder pro Firma vorgesehen.

Handelsangebot

Plus500 versteht sich als Broker für CFDs und richtet sich gezielt an jede Budgetgrenze und jeden Geschmack. Die Auswahl von über 2.000 Basiswerten kann sich sehen lassen. Über 50 feste Währungspaare eröffnen den Markt für Forexpaarungen wie EUR/USD, USD/JPY, EUR/GBP und zahlreiche Minors und Exoten. Die Orderarten sind mit unter anderem Stop-Limit, Stop-Loss, Trailing-Stop und dem Positionsüberschlag abgedeckt. Der CFD-Aktienhandel geschieht provisionsfrei und geht mit keinerlei versteckten Kosten einher.

Handelsplattformen

Handelsplattformen
Web Ja
Desktop Nein
Mobil Ja

Web Trading Plattform

User Experience

Plus500 bietet seinen kunden eine Web-Trading Plattform und eine mobile Trading Plattform an. Die Web-Trading Plattform ist modern aufgebaut, und neue User finden sich innerhalb weniger Minuten schnell zurecht.

Aufträge

Mit der Web-Trading Plattform lassen sich Aufträge sehr leicht und ohne Probleme erledigen. Es lassen sich folgende Order Typen verwenden:

  • Market Order
  • Stop Buy
  • Take Profit
  • Trailing Stop

Suchfunktion

Die Plattform bietet eine gut funktionierende, leicht verständliche Suchfunktion. Hier können User das Produkt, in das sie investieren möchten, eingeben. Die Suchfunktion funktionierte ohne Probleme.

Charts

Die Plattform bietet den Usern ein Charting-Tool an – welches unseren Erfahrungen nach sehr gut aufgebaut ist. Insgesamt gibt es 103 Indikatoren/Studien. User haben ebenfalls die Möglichkeit, vom Chart zu handeln und bestimmte Charts zu speichern. Insgesamt stehen 13 Diagrammtypen zur Auswahl.

Sonstiges

Auf der Plattform selbst haben User die Möglichkeit, einen Account Snapshot zu erstellen. Beim Account Snapshot sieht man das verfügbare Kapital, eine Liste der offenen Positionen und wie sich das Kapital aufteilt.

Konditionen

Plus500 Gebühren
Kontogebühr Keine
Einzahlungsgebühr 0 €
Abhebegebühr 0 €
Inaktivitätsgebühr Ja

Bevor der erste Handel beginnt, entscheiden sich Nutzer für eine Währung. Die Auswahl umfasst EUR, GBP, USD, RUB und CHF. Im Stil vieler Konkurrenzportale fordert Plus500 eine Mindesteinzahlung von 100 Euro. Obgleich ein Teil der weiteren Plattformen unlängst auf den Mindestwert verzichtet, ist in unseren Erfahrungen sofort aufgefallen, dass Vorwürfe bezüglich Betrug und Abzocke unbegründet sind. Die Hebel wissen zu überzeugen. Je nach Handelswert beträgt der Maximalhebel einen sehr fairen Durchschnittswert von 1:30. Registrierung, Ein- und Auszahlungen geschehen kostenlos, die Abrechnung erfolgt über die Spreads. Abhängig vom Asset fallen teilweise nur 0,5 Pips in die Berechnung ein. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass die Kosten stark von den Handelszeiten beeinflusst werden. Innerhalb der Woche und tagsüber rechnen Nutzer mit den besten Konditionen.

Depoteröffnung

Um mit den ersten Trades zu starten, ist die Eröffnung eines Handelskontos unerlässlich. Die Anbieter kommen ganz den strengen Gesetzeslagen gegen Geldwäsche und Betrug nach, um erst gar keine Probleme entstehen zu lassen.

Ein- & Auszahlungsmöglichkeiten
VISA / Mastercard
Paypal
Banküberweisung
Skrill
Kredit- / Debitkarten

Plus500 Demokonto

Vorbereitung und Basiswessen um Marktschwankungen dürfen beim Trading nicht fehlen! Zweifelsohne besitzt nicht jeder Interessent genügend Zeit, viele Stunden seines Tages in seine Fortbildung zu stecken. Umso wichtiger ist es, auf ein Demokonto bauen zu können, um die Grundlagen zu verstehen und die ersten Trades fernab von Risiko und finanziellen Verlusten abzuwickeln. Das Gratiskonto kann nicht nur sofort nach der Anmeldung genutzt werden, es steht sogar unbegrenzt zur Auswahl. In Thema “Demokonto” geht der Broker im aktuellen Test ganz klar in die richtige Richtung.

Vorteile

  • Plus500UK ist autorisiert und wird reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909)
  • großes Handelsportfolio mit mehr als 2.000 Basiswerten und über 50 Währungspaaren
  • faire Spreads und Hebel, keine versteckten Zusatzkosten
  • kostenloses und unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • 24/7 E-Mail & Live-Chat Support

Nachteile

Fazit des Plus500 Test

Laut unseren Erfahrungen zählt der Broker nicht zu Unrecht zu den populärsten und bekanntesten modernen Online-Brokern. Mit vielen Handelsmöglichkeiten und garantierter Sicherheit kann jeder heute ins Traden beginnen – obgleich die Chancen auf mehr Geld mit einem hohen Risiko verbunden ist. Dazu rechnen Neukunden mit einem Demokonto, um ihre Kenntnisse auf Vordermann zu bringen und Chart- und Marktanalysen vorzunehmen. Aufgrund der guten Konditionen und Erfahrungen belegt der Broker im aktuellen Vergleich den 1. Platz. Der IG Test sowie GKFX im Vergleich haben etwas weniger gut abgeschnitten.

justTRADE Test und Erfahrungen

Das Online-Depot von justTRADE im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die neuesten Erfahrungen, Testberichte und Kundenbewertungen von Anlegern.

justTRADE Testbericht

Der Online Broker justTRADE aus Frankfurt ist seit Oktober 2020 am Markt. justTRADE ist ein neuer Service der Sutor Bank, der in Kooperation mit dem FinTech JT Technologies GmbH in Deutschland kostenfreien Wertpapierhandel anbietet. Anleger können bei justTRADE etwa 6.500 Aktien, 1.500 ETFs, ETCs sowie 500.000 Zertifikate, Optionsscheine und Hebelprodukte kostenlos kaufen.

Bei den Handelsmöglichkeiten bietet justTRADE folgendes Spektrum: Kunden von justTRADE können ihre Orders für Aktien, Zertifikate, ETCs, ETFs und Optionsscheine an lediglich zwei Handelsplätzen (LS Exchange und Quotrix) und bei vier Direkthandelspartnern (Citi, Société Générale, UBS und Vontobel) platzieren. Das Angebot an Handelsplätzen ist im Vergleich zu anderen Online Brokern vergleichsweise gering. So ist beispielsweise weder ein US-Handel noch der Handel an XETRA oder der Börse Frankfurt möglich. Auch wird derzeit kein Handel von Fonds, Sparplänen, Futures und Optionen angeboten.
» Trading-Angebot von justTRADE
Bei den Gebühren für den Wertpapierhandel zählt justTRADE zu den günstigsten Online-Brokern. Für den Kauf von Aktien über LS Exchange oder Quotrix zahlen Anleger generell keine Ordergebühren. justTRADE finanziert sich stattdessen über Kickbacks und erhält für die Zuführung von Trades eine Provision von den Handelspartnern.
» Details zu den justTRADE-Gebühren .

Fonds können Kunden von justTRADE derzeit nicht handeln. Fondsanleger müssen daher auf andere Anbieter zurückgreifen und sollten dabei auf ein umfangreiches Angebot an Fonds ohne Ausgabeaufschlag achten. Auch Sparpläne können bei justTRADE bisher noch nicht eingerichtet werden. Nach Auskunft von justTRADE befindet sich ein Sparplan-Angebot aber in Planung.

Fazit: Der Online-Broker justTRADE bedient vor allem Kunden, die zu­aller­erst auf die Kosten achten. Die Möglichkeit des gebührenfreien Handels erscheint vor allem für Anleger mit geringen Ordervolumina attraktiv. Anleger, die ausschließlich in Aktien investieren und denen das minimalistische Handelsangebot ausreicht, können mitunter ordentlich Transaktionskosten sparen. Wer als Anleger hingegen Wert auf ein umfängliches Handelsangebot legt und frei entscheiden möchte, welche Börse für seine Order die günstigste ist, ist bei justTRADE fehl am Platze. Auch Sparer, die mit Fonds oder Sparplänen Vermögen aufbauen möchten, kommen bei justTRADE derzeit nicht zum Zuge. Negativ: justTRADE berechnet Zinsen in Höhe von -0,5 % auf Einlagen auf dem Verrechnungskonto. Positiv: Bei der Sicherheit punktet justTRADE: Einlagen der justTRADE-Kunden sind im Rahmen der freiwilligen Einlagensicherung mit bis zu 1,3 Mio. Euro pro Kunde gesichert.

Trading-Angebot: ★ ★ ★ ★ ★ | Gebühren: ★ ★ ★ ★ ★ | Sicherheit: ★ ★ ★ ★ ★

I. justTRADE – der Broker im Überblick

Der erst im Oktober 2020 gestartete Online Broker justTRADE zählt zu den jüngsten Gründungen im Bereich der Online Broker. justTRADE richtet sich an Privatanleger. Als Online Broker konkurriert justTRADE mit Branchengrößen wie Maxblue, der DKB Deutsche Kreditbank, IG oder finanzen.net Online-Brokerage.

II. justTRADE Depot – das Trading-Angebot

Welche Wertpapiere können Anleger im justTRADE-Depot handeln? Unter www.justtrade.com sind folgende Produkte handelbar:

✔ Aktien
x Anleihen
x CFDs
✔ ETCs
✔ ETFs
x Fonds
x Futures
x Optionen
✔ Optionsscheine
x Währungen/ Forex
✔ Zertifikate

Die Handelssoftware: justTRADE

Welche Handelssoftware bietet justTRADE zum Trading an? justTRADE-Kunden haben die Wahl zwischen folgenden Tradinganwendungen: justTRADE bietet seinen Kunden eine Desktop-Webtrading Handelssoftware sowie mobile Webtrading-Apps für iOS und Android.

justTRADE Login | Sicherheitsverfahren

Wie bei den meisten Online-Brokern geben auch justTRADE-Kunden ihre Orders ausschließlich online auf. Das Online-Login erreichen Anleger unter der URL https://webtrading.justtrade.com. Beim Zugang setzt justTRADE auf eine Kundennummer und ein vom Kunden gewähltes Passwort. Transaktionen sind nach Angaben von justTRADE mit einer Zwei-Faktor-Authentifizierung mittels SMS abgesichert. Daüber hinaus können sich Kunden in der App mithilfe einer TouchID sowie einer FaceID einloggen.

Handelswege bei justTRADE

Anleger können bei justTRADE ausschließlich online handeln. Die Handelszeiten bei Quotrix und LS Exchange reichen von 7:30 – 23 Uhr.

Handeln: Ordern bei justTRADE

Welche Ordermöglichkeiten haben die Kunden von justTRADE? Bei den Orderzusätzen stehen den justTRADE-Kunden die klassischen Orderzusätze billigst und bestens (Handeln zum nächsten Preis, egal zu welchem Kurs) zur Verfügung. Des Weiteren steht der Orderzusatz „All or None“ (AON) zur Verfügung. Limitorders sind laut justTRADE in Vorbereitung.

Handeln: Börsen und Orderplätze bei justTRADE

Anleger können bei justTRADE an 2 deutschen Handelsplätzen handeln:
LS Exchange und Quotrix.

Der Handel an ausländischen Börsen ist bei justTRADE nicht möglich.

Daneben stehen justTRADE-Kunden diese 4 Direkthandelspartner zur Verfügung:
Citi, Société Générale, UBS und Vontobel.

Realtime-Handel bei justTRADE

justTRADE stellt seinen Kunden kostenlos Realtime-Kurse zur Verfügung. Laut justTRADE stehen diese für alle Handelspartner in Push-Qualität zur Verfügung.

Handeln von Futures und Optionen

Der Handel an der Terminbörse Eurex ist bei justTRADE nicht möglich.

Handeln von CFDs

Der CFD-Handel ist bei justTRADE nicht möglich.

Forex-Handel bei justTRADE

Der Forex-Handel ist bei justTRADE nicht möglich.

Fonds-Handel bei justTRADE

Ein Fondshandel ist bei justTRADE nicht möglich.

Sparpläne kaufen bei justTRADE

justTRADE bietet Anlegern momentan noch keine Möglichkeit zur Einrichtung von Sparplänen auf ETFs, Zertifikate-Sparpläne und Aktien-Sparpläne. Laut justTRADE sind Sparpläne jedoch in Vorbereitung.

III. Kundenservice von justTRADE

Adresse von justTRADE und weitere Kontaktwege

Per Post können Anleger unter diesen Adressen mit justTRADE in Kontakt treten:

Postanschrift:
JT Technologies
Zeil 127
60313 Frankfurt

Per E-Mail ist justTRADE unter [email protected] zu erreichen.

Antworten auf häufige Fragen finden Anleger auch in einer speziellen FAQ-Liste.

Social Media-Kanäle von justTRADE

In den sozialen Medien ist justTRADE mit einem Facebook-Auftritt, einem Twitter-Account sowie einem Instagram-Kanal vertreten.

Schulungen und Benefits für justTRADE-Kunden

justTRADE bietet zurzeit noch keine Webinare an. Das Team von justTRADE steht ferner auf Messen und eigenen Veranstaltungen zur Verfügung.

IV. Konten, Kontoeröffnung und Einlagenschutz bei justTRADE

Interessenten, die bei justTRADE ein Online Depot eröffnen wollen, füllen den Online-Antrag aus und führen anschließend eine Legitimation per VideoIdent-Verfahren durch.

Wer kann ein Depot eröffnen? Aktuell können nur Kunden mit steuerlichem Wohnsitz in Deutschland ein Konto bei justTRADE eröffnen.

Screenshot: Kontoeröffnung bei justTRADE

justTRADE-Prämie bei Weiterempfehlung

justTRADE bietet momentan noch kein Weiterempfehlungs Programm an. Laut justTRADE ist ein Weiterempfehlungs­programm in Planung.

Wichtige Formulare

Formulare zur Aktualisierung persönlicher Daten, Steuerformulare, das Preis-Leistungsverzeichnis etc. stellt justTRADE ausschließlich online zur Verfügung. Depotkunden finden dort auch wichtige Formulare zum justTRADE-Depot zur Aktualisierung persönlicher Daten, zur Kontoeröffnung sowie zum justTRADE Preis-Leistungsverzeichnis

Einlagensicherung/ Aufsichtsbehörde

Wie hoch ist die Einlagensicherung für justTRADE Kunden und welcher Aufsichtsbehörde unterliegt justTRADE? Die Depotführung für justTRADE-Kunden erfolgt bei der Sutor Bank. Die Sutor Bank unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die Sutor Bank ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken, sowie im Einlagensicherungsfonds. Die über justTRADE an die Sutor Bank vermittelten Kundeneinlagen sind bis zu einer Höhe von 1,3 Mio. Euro abgesichert (freiwillige Einlagensicherung).

V. Die Gebühren von justTRADE

Allgemeine Gebühren

✔ kostenlose Depot-/ Kontoführung
✔ kostenlose Orderlimits
✔ kostenlose Teilausführungen (bei taggleicher Ausführung)
✔ kostenlose Orderstreichung
✔ kostenlose Dividendenauszahlungen
x kein negativer Einlagenzins

Gebühren beim Handel deutscher Aktien

Beim Handel deutscher Aktien berechnet justTRADE folgende Gebühren:

0 Euro für börsliche Orders
0 Euro für außerbörsliche Orders

Ein Handel an Xetra ist nicht möglich. Kunden können ausschließlich an LS Exchange und Quotrix handeln. Beispiel: Online-Order DAX-Aktie im Quotrix-Handel über 2.500 Euro
0 Euro

Beispiel: Online-Order DAX-Aktie im XETRA-Handel über 2.500 Euro
Kein Handel möglich

Depotgebühren bei justTRADE

justTRADE erhebt keine pauschale Depotgebühr. Es fällt jedoch ein Einlagenzins in Höhe von -0.5% an.

Gebühren beim Handel von Auslandsaktien

Der Handel ausländischer Aktien ist bei justTRADE ausschließlich über die Börsen Quotrix und LS Exchange möglich. Anleger können bei justTRADE beispielsweise keine Aktien direkt an US-Börsen wie NYSE oder NASDAQ kaufen.

Gebühren beim Handel von Fonds

Der Handel von Fonds ist bei justTRADE momentan noch nicht möglich. justTRADE plant jedoch, Fonds zeitnah anzubieten.

Gebühren beim Handel von ETF

0 Euro Orderprovision für börslichen Handel
0 Euro Basisprovision für außerbörslichen Handel

Gebühren beim Handel von Optionsscheinen, Zertifikaten und Anleihen

Beim Handel von Optionsscheinen und Zertifikaten berechnet justTRADE folgende Gebühren:

0 Euro Orderprovision für börslichen Handel
0 Euro Basisprovision für außerbörslichen Handel

Gebühren beim Handel von CFDs

Ein Handel von CFDs ist bei justTRADE nicht möglich.

justTRADE – Jahressteuerbescheinigung und Erträgnisaufstellung

Der Versand von Dokumenten per Post ist bei justTRADE nicht möglich. justTRADE Kunden können sich ihre Jahressteuerbescheinigung sowie die Erträgnisaufstellung online kostenlos erstellen lassen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: