London Stock Exchange Plus500 2020 CFDs beim Broker handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

London Stock Exchange & Plus500: 2020 Seriös CFDs traden

Eine Regulierung von offizieller Seite, die in Deutschland die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übernimmt, ist ein erstes wichtiges Indiz für die Seriosität eines Brokers. Diese Angabe weist darauf hin, dass ein Broker die entsprechenden Kapitalbedingungen erfüllen konnte. Hierfür muss er ein bestimmtes Mindestkapital vorweisen. Zu beachten gibt es dabei aber, dass die Anforderungen von Land zu Land variieren. Was hat es aber mit der Börsennotierung des Brokers Plus500 auf sich? Und überzeugen die Leistungen und Konditionen auch ohne den Zusatz „an der Londoner Börse notiert“? Und welche Faktoren zeichnen Plus500 noch als seriösen Broker aus? Antworten auf diese Fragen sind auf dieser Seite nachzulesen.

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

  • Plus500 ist seit 2020 an der Londoner Börse London Stock Exchange gelistet.
  • Die Aktienkurse werden an der LSE in Britischen Pence (GBp) angegeben.
  • Order Limits lauten allerdings auf Britische Pfund (GBP).
  • CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Indizes, Währungen und EFTs können auf mehr als 50 Märkten gehandelt werden.
  • Plus500 als führender Broker für CFDs erhebt keine Provisionen und Gebühren – nur Spreads.
  • Risikomanagement-Tools stehen Kunden zur eigenen Risikoverwaltung zur Verfügung.

Jetzt direkt Kryptowährungen bei Plus500 handeln

Die London Stock Exchange – was steckt dahinter

Bei der Plus500CY LTD handelt es sich um einen der führenden Brokerage-Anbieter von CFDs für den Handel mit Aktien, Währungen, Rohstoffen und Indizes. Seinen Stammsitz hat der Broker in Limassol, Zypern. Im Jahre 2008 würde Plus500 gegründet und bot – laut eigener Aussage – 2009 als weltweit erster Broker CFDs auf Aktien ohne Gebühren an. Der rasante Zuwachs an aktiven Nutzern hat sicherlich den Schritt an die Londoner Börse London Stock Exchange bestärkt. Seit dem 24. Juli 2020 ist Plus500 nun an der London Stock Exchange notiert.

Ferner zeigt dieser Vorgang, dass sich Plus500 international ausrichtet und seine Marktanteile ausbauen will. Mittlerweile kann die Plus500 Aktie auch an der Stuttgarter Börse gehandelt werden.

Aktuell – Stand 07.01.2020 – ist die Plus500 Aktie an der London Sock Exchange mit 590 GBp gelistet:

Die Londoner Börse London Stock Exchange – LSE – gehört zu den größten und ältesten Bösen Europas.

Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1801 zurück. Als Aktiengesellschaft ist sie in drei Märkte aufgeteilt:

  • Main Market
  • Alternative Investment Market (AIM)
  • EDX London

Im Jahre 2007 fusionierte die London Stock Exchange mit der italienischen Börse Borsa Italiana S.p.A.. Die Aktienkurse werden nicht in Britischen Pfund angegeben, sondern in der Einheit Britische Pence (GBp) 1/100. Order Limits hingegen lauten allerdings auf Britischen Pfund (GBP). Als Handelssystem fungieren SETS für den Aktienhandel und SEAQ für den Handel auf dem Alternative Investment Market. Anleger haben über die London Stock Exchange Zugang zu den internationalen Aktien-, Renten- und Derivatemärkten. Unternehmen aus etwa 70 Ländern sind an ihr notiert.

Ein Börsengang, wie des Brokers Plus500 im Jahre 2020 an die London Stock Exchange, gehört noch immer zu den Ausnahmen. Nicht viele Brokerage-Anbieter sind börsennotiert. Dabei trägt ein solcher Schritt sicher zu einem seriöseren Image bei. Noch immer kämpfen viele Broker mit den Assoziationen Betrug oder Abzocke. Mit dem Gang und der Notierung bei etwa 590 GBp an einer der größten und ältesten Handelsplätze in Europa beweist Plus500 Seriosität.

Jetzt direkt Kryptowährungen bei Plus500 handeln

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Überzeugen die Leistungen & Konditionen des Brokers?

Bei dem Broker Plus500 stehen die Handelsinstrumente CFDs auf Aktien, Rohstoffe, Indizes, Währungen und EFTs auf mehr als 50 Märkten zur Verfügung. Bevor Trader bei Plus500 in den Handel einsteigen, können sie alle Möglichkeiten und Funktionen mit einem zeitlich unbegrenzten und kostenfreien Demokonto testen. Unter realen Marktbedingungen und ohne Verlustrisiko können nach Lust und Laune Handelsstrategien simuliert werden. Auch das Support-Team unterstützt bei Fragen gern.

Die Vergütung erfolgt ausschließlich über Spreads. Die Spreads werden prozentual angezeigt und zwar in der jeweiligen Übersicht der Handelsinstrumente.

Auch werden zugleich der maximale Hebel, der Mindesteinschuss sowie die Verkaufsgebühr und Anfangsmargin angegeben.

Plus500 bietet folgende Order-Arten bzw. Instrumente zur Risikosteuerung:

  • Kaufen und Verkaufen
  • Stop-Limit
  • Stop-Loss
  • Garantierter Stop
  • Trainling-Stop
  • Entry-Orders

Der WebTrader als Handelsplattform steht als Browser- oder Downloadversion zur Verfügung. Und mit der Plus500 App für iOS- und Android-Geräte können Trader auch unterwegs handeln.

Fünf Dollar werden verlangt, wenn die Handelsplattform drei Monate lang nicht genutzt wurde. Um ein Plus500-Konto löschen zu können, ist nur eine E-Mail an den Kundensupport zu veranlassen. In unserem Plus500‑Testbericht kann alles zum CFD-Handel bei Plus500 nachgelesen werden.

Die Leistungen und Konditionen überzeugen insgesamt tatsächlich. Eine Mindesteinzahlung von 100 Euro und die Finanzierung alleinig über Spreads lassen das kostenlose Konto bei Plus500 attraktiv erscheinen. Trader müssen allerdings wissen, dass alle Informationen, wie Spread, Margin oder Hebel, in den jeweiligen Informationen zum einzelnen Handelsinstrument angegeben sind. Neben zahlreichen Majors werden darüber hinaus zahlreiche weitere Devisenpaare für den CFD-Handel angeboten.

Was macht Plus500 noch zu einem seriösen Broker?

Durch den Plus500 Börsengang können Trader zunächst einmal besser einschätzen, wie es um das Unternehmen steht. Anhand des Kursverlaufes können Plus500-Kunden transparent die Marktentwicklung des Brokers verfolgen und im Falle starker Verluste Rückschlüsse und Konsequenzen ziehen.

Ferner schützt Plus500 die Kunden-Einlagen folgendermaßen:

  • Kundeneinlagen werden auf ein separates Kunden-Bankkonto eingezahlt.
  • Für das Hedgen verwendet Plus500 nur eigenes Vermögen.
  • Plus500 geht keine spekulativen Positionen am Markt ein.
  • Plus500 ist schuldenfrei.
  • Plus500 wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert.
  • Plus500 investiert keine Kundengelder.

Darüber hinaus können registrierte Trader auch die Risikomanagement-Tools von Plus500 nutzen, um das eigene Handelsrisiko zu verwalten:

  • Konto-Leverage
  • Stop-Loss
  • Garantierter Stop (zusätzlicher Spread fällt an!)
  • Preisalarme per E-Mail oder SMS
  • Trainling-Stop

Auch mit den durchschnittlich positiven Kundenbewertungen der App im App Store von Apple oder bei Google Play lassen sich Rückschlüsse auf Seriosität ziehen. Der Handel ist stets mit einem Risiko verbunden. Trader können ihr eingesetztes Kapital verlieren.

Kontakt zu Plus500 können Kunden leider nur per E-Mail oder Post aufnehmen. Der Broker weist sogar auf der eigenen Website darauf hin, dass Plus500 ausschließlich per E-Mail mit seinen Kunden kommuniziert. Das Beschwerdemanagement läuft ebenfalls über den Post- oder E-Mail-Weg.

Letztlich ist noch zu erwähnen, dass Plus500 auf all seinen Seiten die Risikowarnung für gehebelte Produkte ausspricht und hierüber in einer extra ausgewiesenen PDF-Datei ausführlich – allerdings in englischer Sprache – informiert.

Börsengang, Risikomanagement-Werkzeuge und ausführliche Informationen zum Unternehmen bzw. zum Schutz der Kundengelder machen klar, dass es sich bei Plus500 um einen seriösen, verantwortungsvollen und vertrauenswürdigen Broker handelt. Nicht zuletzt ist Plus500 in unserem Brokertest als Forex-Testsieger hervorgegangen.

Jetzt direkt Kryptowährungen bei Plus500 handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Plus500 Test 2020 – Bitcoin & Co. auf dem weltweit führenden CFD Broker handeln

Willkommen zu unserem Plus500 Test 2020! Hast du eventuell bereits mit dem Gedanken gespielt, Bitcoin (BTC) oder andere Kryptowährungen wie Ethereum (ETH), Ripple (XRP) und IOTA (MIOTA) über Plus500 zu handeln, aber bist dir noch umsicher, ob dieser Broker der richtige für dich ist?

Oder möchtest du dein Portfolio gerne um weitere Finanzanlagen wie Aktien, Rohstoffe und Devisen erweitern?

Dann bist du hier genau richtig! Gewinne durch unseren Plus500 Test einen ausführlichen Überblick über die Plattform und den Grund dafür, warum wir unserer Leserschaft für einen sicheren Handel auf Plus500 zwei Daumen nach oben geben.

Freunde des spanischen Fußballs kennen Plus500 eventuell als Hauptsponsor des international erfolgreichen Spitzen-Clubs Atlético de Madrid, doch was taugt der Broker wirklich? In unserem Plus500 Test 2020 haben wir die Plattform, ihr Angebot und ihre Funktionalität genauestens unter die Lupe genommen und für dich leicht verdaulich aufbereitet.

CryptoMonday wünscht dir viel Spaß beim Lesen unseres Plus500 Test! Hinterlasse uns gerne abschließend dein Feedback und teile mit uns deine Erfahrungen.

Die Vor- und Nachteile im Überblick

Hier haben wir für dich die Vor- und Nachteile von Plus500 zusammengefasst.

  • kostenloses Demo-Konto
  • keine Gebühren auf Ein- und Auszahlungen
  • Einzahlungen per PayPal
  • große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten
  • Kundensupport per Whatsapp
  • Investoren besitzen Kryptowährungen nicht
  • Es wird nach 3 Monaten eine Inaktivitätsgebühr erhoben

Wer oder was ist Plus500?

Plus500 ist ein führender Anbieter von Contracts for Difference (CFDs) und bietet sehr gute Bedingungen für den Handel mit Aktien, Währungen, Rohstoffen, Kryptowährungen, ETFs, Optionen und Indizes mit innovativen Handelstechniken. Plus500 wächst stark im CFD-Sektor und bietet momentan ein Portfolio von über 2000 Finanzinstrumenten an.

Für alle Kunden von Plus500 bedeutet dies eine große Auswahl an verschiedenen Finanzanlagen, die sich auf die folgenden Kategorien aufteilen lassen:

Als Anleger solltest du beachten, dass 76,4 % aller CFD Kleinanleger Geld verlieren. Zudem hat jede dieser Anlageklassen ihre eigenen Merkmale besitzt. Gleichzeitig bieten sie dir die Möglichkeit, dein Portfolio möglichst gut zu diversifizieren.

Einige Positionen auf Plus500 setzen CFDs ein, um dem Händler eine Vielzahl von weiteren Optionen zu ermöglichen, darunter den Handel mit Hebelwirkung (Leverage), das Eingehen einer Verkauf-Position und mehr.

Kryptowährungen auf Plus500 handeln

Plus500 bietet seinen Kunden derweil den Handel von 12 verschiedenen Kryptowährungen mit CFDs an. Diese ermöglichen einen Handel mit 2-fachen Hebel. Das heißt, dass du beispielsweise mit 100€ Eigenkapital von der Wirkung eines 200€ Kapitals profitieren kannst.

Dir muss allerdings klar sein, dass du als Händler eines CFDs keine Eigentumsrechte an dem Vermögenswert besitzt, den du handelst. Das heißt im Falle der Kryptowährungen, dass du zwar von den Kursbewegungen (verstärkt) profitieren kannst, du allerdings die jeweiligen Kryptowährungen nicht besitzt.

Auf Plus500 kannst du insgesamt 12 verschiedene Kryptowährungen handeln und dabei auf steigende sowie fallende Kurse setzen: Bitcoin (BTC), Bitcoin Cash (BCH), Cardano (ADA), EOS, Ethereum (ETH), IOTA (MIOTA), Litecoin (LTC), Monero (XMR), NEO, Ripple (XRP), Stellar (XLM), und TRON (TRX).

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Weitere Finanzanlagen auf Plus500 handeln

Der Broker punktet in unserem Plus500 Test 2020 unter anderem als Anlaufstelle für interessierte Investoren durch seine große Auswahl an verschiedenen Finanzanlagen. Dieses Kapitel in unserem Plus500 Test ist für diejenigen gedacht, die neben Kryptowährungen ebenfalls an einem Handel von alternativen Vermögenswerten Interesse haben.

Aktien auf Plus500 handeln

Die Handelsplattform von Plus500 ermöglicht es ihren Kunden mit Aktien von allen populären Märkten wie den USA, dem Vereinigten Königreich, Deutschland und anderen zu handeln. Dabei kann ein bis zu 5-facher Hebel angewandt werden; gleichzeitig profitieren Investoren von niedrigen Spreads.

Einige der beliebtesten Aktien, die auf der Plattform von Plus500 zum Handel bereitstehen, sind die von Facebook, Apple und Alphabet. Darüber hinaus ist die Auswahl hier extrem groß! Allein aus dem deutschen Markt bietet Plus500 Aktien von fast 100 verschiedenen Unternehmen.

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Rohstoffe auf Plus500 handeln

Auf Plus500 kannst du eine Vielfalt an beliebten Rohstoff-CFDs mit Hebel handeln. Rohstoffe sind hier mit einem bis zu 20-fachen Hebel handelbar. Zu den beliebtesten Rohstoffen gehören auf Plus500 unter anderen Gold, Öl und Silber. Insgesamt stellt der Broker 22 verschiedene handelbare Rohstoffe zur Verfügung.

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Devisen auf Plus500 handeln

Genau wie Rohstoffe werden Devisen auf Plus500 nur als CFDs gehandelt. Der Broker versorgt seine Kunden mit kostenlosen Echtzeit-Devisenkursen, um einen möglichst effizienten Handel zu ermöglichen.

Plus500 ermöglicht bei Devisen einen bis zu 30-fachen Hebel. Zu den beliebtesten Handelspaaren gehören hier EUR/USD, GBP/USD und EUR/GBP. Die Auswahl weiterer Handelspaare ist aber auch hier genau wie bei Aktien und Rohstoffen beträchtlich.

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

Warum das Handeln auf Plus500 für jedermann geeignet ist

Plus500 wurde 2008 gegründet und hat seitdem seinen technologischen Fortschritt und seine kontinuierliche Innovationen unaufhörlich vorangetrieben.

Das Unternehmen versteht die Notwendigkeit, neue und innovative Finanzinstrumente als Teil einer guten Anlage-Strategie zu entwickeln und einzusetzen, um weiterhin eine loyale und engagierte Kundenbasis an sich zu binden.

Diese Bemühungen haben dazu geführt, dass Plus500 als führender CFD Anbieter in Deutschland, Spanien und Großbritannien zur Nummer 1 im Jahr 2020 gewählt wurde.*

Plus500 ist aber nicht nur ein Branchenführer auf dem CFD-Sektor für mobile Innovation, sondern auch führend was seine Kundenzufriedenheit angeht.

Dies hat der Broker unter anderem bewerkstelligt, indem er sich in diesem Bereich ebenfalls fortlaufend weiterentwickelt. Seit neuestem bietet der Broker auch einen Kundenservice per WhatsApp an.

Die einfache und übersichtliche Handhabung der Plattform legt den Grundstein für ein erfolgreiches Handeln auf Plus500. Die große Anzahl an verschiedenen Finanzanlagen sind zudem ein weiterer Pluspunkt des Brokers. Die hier aufzufindende Bandbreite an über 2.000 verschiedenen CFD Produkten kann sich mit Sicherheit sehen lassen.

Gebühren auf Plus500

In der Kategorie Gebühren kann der in London basierte Broker in unserem Plus500 Test besonders gut abschneiden. Plus500 bietet seinen Kunden die meisten seiner Dienste kostenlos an. Die wenigen Gebühren, die erhoben werden, gibt der Broker im Voraus transparent an. Dadurch gibt es hier keinerlei böse Überraschungen für dich in Form von versteckten Gebühren.

Besonders toll finden wir den Umstand, dass Plus500 selbst, im Rahmen ihres Engagements, die besten verfügbaren Handelsbedingungen zu bieten, keine Einzahlungs- und Auszahlungsgebühren erhebt. Der Broker wird für seine Leistungen zum größten Teil durch Spreads entschädigt.

Allerdings muss beachtet werden, dass eine Gebühr von bis zu 10 USD erhoben wird, falls du dich über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten nicht in deinem Handelskonto einloggst.

Das Abschlussurteil in unserem Plus500 Test

In unserem Plus500 Test hat der Broker in vielen Kategorien einen positiven Eindruck hinterlassen. Es gibt keinen Zweifel daran, dass Plus500 zu Recht einer der führenden CFD-Broker weltweit ist.

Plus500 gibt seinen Kunden nützliche Handelsinstrumente wie garantierte Stopps, Trailing Stops, Negative Balance Protection und kostenlose Benachrichtigungen an die Hand. Zudem haben Händler hier die Wahl zwischen der Plus500-Software und dem WebTrader. Bei beiden Varianten profitieren die Kunden von der möglichen Hebelwirkung für eine Vielzahl an handelbaren Vermögenswerten.

Besonders positiv bewerten wir die Umstände, dass Plus500 keine Ein- und Auszahlungsgebühren erhebt und seinen Kunden mehrere Möglichkeiten zur Erreichung des Kundensupports bietet, wie z.B. per WhatsApp. Dies zeigt, dass Plus500 sich sehr darum bemüht, einen herausstechenden Kundenservice zu bieten.

Was uns hier nicht gefallen hat, ist die Gebühr für inaktive Konten und die Tatsache, dass es keine Möglichkeit gibt, beispielsweise Kryptowährungen direkt zu kaufen und damit zu besitzen.

Alles in allem schneidet die Plattform unserem Plus500 Test mit 4/5 Sternen sehr gut ab. Anfänger sowie fortgeschrittene Investoren und Trader sind hier in jedem Fall gut aufgehoben.

76,4 % aller CFD Kleinanleger verlieren Geld.

*Nach Gesamtzahl der Kundenbeziehungen. Anlagetrends 2020 CFD & FX Report

Disclaimer: 76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest daher sehr gut überlegen, ob du verstehst, wie CFD funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, dein Geld zu verlieren.

Handeln Sie mit CFDs von Aktien mit Plus500

Plus500 Handelsplattform ermöglicht es Ihnen, mit Aktien von allen populären Märkten wie USA, Vereinigtes Königreich, Deutschland und anderen zu handeln, mit Hebel und niedrigen Spreads. Mit unseren fortschrittlichen Handelsinstrumenten können Sie außerdem Ihre Gewinne und Verluste kontrollieren.

Handeln Sie mit beliebten Aktien

Handeln Sie mit Aktien-CFDs wie Facebook, Apple, Microsoft und Alphabet. Nutzen Sie den Vorteil von fallenden oder steigenden Märkten bei der Eröffnung von Verkaufs- oder Kaufpositionen. Erkunden Sie unsere Sektor-Indizes Schauen Sie sich unsere Cannabis-Aktien an ‎

Handeln Sie Aktien mit Hebel

Flexibles Handeln mit Aktien-CFDs. Hebel von bis zu 1:300 ermöglicht Ihnen, mit nur 100 € mit dem Handel zu beginnen, um von der Wirkung des 30 000 €-Kapitals zu profitieren!

Kontrollieren Sie Ihre Gewinne und Verluste

Legen Sie Stopps und Limits im Vorhinein auf der Plattform von Plus500 fest, um Ihre Verluste einzuschränken und Ihre Gewinne zu sichern. Um ein Ausrutschen zu vermeiden, probieren Sie die „Garantierter Stopp“ Funktion.

  • Plus500 wird für seine Leistungen hauptsächlich durch die Geld-Brief-Spanne kompensiert.

Learn More About Trading

What are Shares?
Trading Shares with CFDs
Stock Sectors
What Determines Share Prices?
Stock Market Trading Tips
Share Trading Strategies

Warum Plus500?

Einfache und intuitive Plattform

Autorisiert und reguliert

Schutz vor negativem Saldo

Online-Support rund um die Uhr

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Was ist Online-Aktienhandel und wie funktioniert er?

Online-Aktienhandel ist der Kauf und Verkauf von Aktien von börsennotierten Unternehmen.

Der Preis einer bestimmten Aktie wird durch die Gesamtzahl der von einem Unternehmen geschaffenen Aktien bestimmt, die in der Regel in der Währung der Börse gemessen wird, an der sie notiert ist, beispielsweise in Pence (in Großbritannien), Euro (in Europa), Yen (in Japan) and US-Dollar (in den USA).

Entsprechend dem Gesetz von Angebot und Nachfrage steigt der Aktienkurs in der Regel, wenn es mehr Händler gibt, die ein Unternehmen kaufen anstelle von verkaufen möchten. Gibt es dagegen mehr Händler, die ein Unternehmen verkaufen anstelle von kaufen möchten, sinkt der Aktienkurs tendenziell.

Um eine vollständige Liste der von Plus500 angebotenen Aktien-CFDs anzuzeigen klicken Sie bitte hier.

Was ist Aktien-CFD-Handel?

Der CFD-Handel mit Aktien ist eine Handelsform, mit der Sie auf Kurse von börsennotierten Unternehmen spekulieren können, die an Börsen wie der New Yorker Börse, der Londoner Börse, NASDAQ und der Tokioter Börse gehandelt werden, ohne die zugrunde liegenden Aktien besitzen zu müssen.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal des Aktien-CFD-Handels ist die Möglichkeit, Ihr Marktrisiko durch Leverage (oder Marge) zu erhöhen. Dies bedeutet, dass Sie nur einen Bruchteil des gesamten Handelswerts benötigen.

Wie unterscheidet sich der Handel an der Börse vom Devisenhandel?

Die fünf Hauptunterschiede zwischen dem Handel von Aktien und Devisen sind:

  • Handelsvolumen – Der Devisenmarkt hat ein größeres Handelsvolumen als der Aktienmarkt.
  • Instrumentenvielfalt – Es stehen Tausende von Aktien zur Auswahl, im Gegensatz zu mehreren Dutzend Währungspaaren.
  • Preiseffekt – die Aktienkurse werden hauptsächlich von internen Faktoren wie Finanzberichten und anderen Unternehmensereignissen (Dividenden, Aktienaufteilungen usw.) beeinflusst, wobei Devisenpaare hauptsächlich von „externen Faktoren“ beeinflusst werden, wie positiven oder negativen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen zwischen Ländern/Regionen.
  • Marktvolatilität – Aktienkurse können von Tag zu Tag stark schwanken, und ihre Schwankungen sind im Allgemeinen stärker als die auf den Devisenmärkten.
  • Leverage-Kennzahlen – Das verfügbare Leverage für Devisen-CFDs auf der Plus500-Plattform beträgt 1:300, während das Leverage für Aktien-CFDs 1:300 beträgt.

Bitte beachten Sie, dass Sie beim Handel mit Devisen- oder Aktien-CFDs nicht wirklich das zugrunde liegende Instrument besitzen, sondern eher mit ihrer erwarteten Preisänderung handeln.

Wie fangen Sie mit dem Daytrading an den Börsenkursen an?

Befolgen Sie diese Schritte, um Aktien-CFDs mit Plus500 zu handeln:

  1. Wenn Sie noch kein Plus500-Konto haben, eröffnen Sie hier ein Handelskonto.
  2. Schließen Sie die Registrierung Ihres Kontos und die Überprüfung Ihrer Dokumente ab und zahlen Sie dann Geld ein.
  3. Um nach einer bestimmten Aktie zu suchen, klicken Sie in die Suchleiste und geben Sie den Namen oder das Symbol des Unternehmens ein.
  4. Erwägen Sie Stopp-Aufträge im Voraus zu platzieren: Sie können die Höhe des Gewinns, mit dem Sie zufrieden wären, definieren und/oder die Höhe, auf der Sie die Position schließen möchten, falls sich der Trend gegen Sie wenden sollte.
  5. Eröffnen Sie einen Handel.
Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: