Ist der Handel mit Binären Optionen wie Glücksspiel

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Ist der Handel mit Binären Optionen wie Glücksspiel?

Der Binäroptionshandel ist ein einfaches Finanzprodukt, das den Trader für eine richtige Einschätzung des Finanzmarkts lukrativ entlohnt. Ein Casino Glücksspiel ist eine Art Spiel bei der man als Spieler auf den Ausgang setzt und dieser Ausgang nur vom Zufall abhängt. Darin liegt auch schon der große Unterschied, denn während der Binäroptionshandel von der Entwicklung der Märkte abhängt, kommt es bei einem Glücksspiel nur auf den Zufall an.

Um mitreden zu können, sollten Sie selbst Erfahrungen sammeln. Das geht am besten mit einem Demokonto wo Sie kein finanzielles Risiko eingehen. Das beste Demokonto bietet zurzeit IQ Option, ohnehin einer der weltweit führenden Broker und mit Abstand die beste Wahl – dort sind Sie bestens aufgehoben.

Hier können Sie sich direkt bei diesem Broker anmelden!
Risikowarnung: Ihr Kapital könnte gefährdet sein

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Binäre Optionen basieren auf online Trading Techniken und einem anfänglichen Investment mit dem Sie handeln. Es handelt sich dabei um einen sehr viel einfacheren Handel und dennoch ist es eine gute Möglichkeit Geld zu verdienen, sowohl für Trader als auch Broker. Sie können dabei sehr hohe Renditen in kürzester Zeit erwirtschaften. Bei Casino Glücksspielen setzt der Spieler einfach auf den Ausgang eines zufälligen Spiels. Der Ausgang einer Option hängt jedoch nicht in dieser Form von Zufall ab.

Ein weiterer großer Unterschied liegt daran das Risiko zu beherrschen. Dies ist bei Casino Glücksspielen überhaupt nicht möglich, wenn der Ausgang des Spiels negativ ist, verlieren Sie eben auch. Beim Binäroptionshandel können Sie jedoch Ihr Risiko berechnen und managen. Es liegt in Ihrer Hand und ist nicht außerhalb Ihrer Kontrolle wie beim Glücksspiel.

Außerdem sind Casino Glücksspiele genau so ausgerichtet um den Spieler bei Laune zu halten indem er stellenweise große Gewinne einfährt. Das hat (noch) nichts mit Spielsucht zu tun, jedoch wird ein Casino Spiel so ausgerichtet, dass es langfristig den größt möglichen Ertrag für das Casino abwirft, auch wenn das heißt, dass an manchen Stellen große Gewinne an den Spieler gehen. Zum Beispiel bei einer Slotmaschine, die in Form eines Jackpots den Einsatz vertausendfacht. Beim Binäroptionshandel sind die Regeln klar und die Renditen definiert. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: entweder landet die Option im Geld oder nicht. Man wettet nicht auf den genauen Kurs am Ende der Laufzeit und erwirtschaftet dann 193753% Rendite (was ungefähr vergleichbar mit einem Casino Jackpot wäre). Das wäre nichts anderes als Glücksspiel.

Bei einigen Brokern erhalten die Trader auch einen Teil ihres Einsatzes zurück wenn die Option nicht im Geld endet. Auch das ist eine Eigenschaft, die beim Glücksspiel nicht vorkommt. Dort verliert man seinen kompletten Einsatz wenn der Ausgang unglücklich ist.

Natürlich kann man Binäre Optionen auch als Glücksspiel interpretieren indem man einfach nach belieben auf Hoch oder Tief klickt und einfach schaut was dabei rauskommt. Aber wer derart gedankenlos handelt, kann aus jeder Geldanlage und auch aus Strategiespielen ein Glücksspiel machen. Wer jedoch richtig handelt hat Einfluss auf den Ausgang seiner Optionen und kann außerdem sein Risiko akkurat managen. Das ist bei keinem Glücksspiel der Fall.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Handeln Sie jetzt mit Binären Optionen beim Deutschen Marktführer:
Bis zu 85% Gewinn pro Trade ab einem Mindesteinsatz von nur €5!

BDSwiss zählt mittlerweile zu den beliebtesten Brokern auf dem deutschen Markt und verfügt über einen exzellenten Kundendienst. Ab einer Einzahlung von €100 sind Sie dabei und können Binäre Optionen mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes handeln.

Ist der Handel von binären Optionen Glücksspiel?

Wenn man im Internet nach binären Optionen sucht, wird man zwangsläufig mit dem Begriff „Glücksspiel“ konfrontiert. Öfter begegnet einem auch der Begriff „Betrug“. Warum ist das so?

Ganz einfach könnte man das damit erklären, dass die Werbung für diese Produkte etwas zu viel verspricht. Da sind Sätze wie „Zweistellige Renditen innerhalb von Sekunden“ oder „Binäre Optionen sind der einfachste Weg, Geld zu verdienen“, nicht selten anzutreffen.

Der skeptische Interessent geht in diesem Fall von Betrug aus, der weniger skeptische vom Glücksspiel. Der Erfahrene weiß, dass es lediglich Finanz-Marktprodukte sind. Ob er sie nutzen will oder kann, hängt von seinen Trading-Präferenzen ab.

Das beste binäre Optionen Demokonto bietet IQ Option.

Der Broker BDSwiss zum Beispiel wirbt damit, dass der Handel binärer Optionen über diesen der schnellste und einfachste Weg ist, an den Gewinnen der Finanzmärkte teilzunehmen. Schaut man sich den Werbeslogan genau an, so ist da ja nichts Unwahres enthalten.

    • Binäre Optionen sind sehr einfach strukturierte Produkte und bieten den Einstieg zum Handel bereits ab einem sehr geringen Kapital an.
    • Die zügige Kontoeröffnung sorgt für den schnellen Start, und Laufzeiten zwischen Sekunden bis Stunden können schnelle Gewinne an den Finanzmärkten ermöglichen.

Lediglich die Verlustmöglichkeiten werden im Werbeslogan nicht erwähnt. Aber ein Unternehmen, das für Autos wirbt, muss auch nicht erklären, dass schnelles Autofahren lebensgefährlich sein kann.

Dennoch: Auf die Nuancen kommt es an. Manche Broker übertreiben es gehörig mit den Renditeversprechungen biem Optionsscheine handeln. Doch für den Interessenten kann gerade das ein Indiz für die Seriosität eines Brokers sein. Daher schneidet sich der Broker in vielen Fällen selbst ins Bein, wenn er solche Versprechungen gibt – es sei denn, er ist nur auf leichtsinnige Anleger aus.

Dieser Broker wird sich über kurz oder lang nicht gegen die Konkurrenz behaupten können, denn irgendwann wandern ihm alle Kunden ab. Entweder, weil sie ihr Kapital leichtsinnig verloren haben, oder sich durch ihren erworbenen Erfahrungsschatz einen besseren und zuverlässigeren Broker gesucht haben.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Sind binäre Optionen Betrug?

Wieso sollten binäre Optionen Betrug sein? Leichte Gewinne an den Finanzmärkten sind ja eher die Normalität als ungewöhnlich. Doch Spaß beiseite.
Der Finanzmarkt ist kein leichtes Unterfangen. Es kommt nicht von ungefähr, dass nur die besten langfristig an den Märkten erfolgreich agieren können, und das sind gerade mal 10 % der Marktteilnehmer, die Big Player wie Banken mal ausgenommen. Und das macht sich die Finanzindustrie zunutze. Die Frage lautet daher: „Wie schaffe ich es, zu den 10 % zu gehören?“ und nicht, ob das ganze Betrug ist.

Der Handel ist nicht so einfach, wie es uns die Werbeindustrie glauben machen will. Dennoch ist es interessant und lohnenswert, sich einschlägig damit zu beschäftigen. Und das wird besonders empfohlen, um zu den 10 % zu gehören.
Binäre Optionen sind Finanzmarktprodukte der derivaten Art. Sie ermöglichen schnelle hohe Gewinne, aber auch schnelle hohe Verluste, weil sie gehebelt sind. Der Hebel erhöht das Risiko und damit muss sich nun mal jeder Händler auseinandersetzen.

Derivate
Börsengehandelt Emmitiert
Futures Binäre Optionen
Optionen CFDs
ETFs Zertifikate und Optionsscheine

Oft entsteht aus der Diskussion die Annahme, dass Produkte aller Art wie binäre Optionen kritisch unter dem Aspekt der Finanzkrise zu werten sind, da sie das Glücksspiel repräsentieren und letztendlich zum Verfall von ganzen Wirtschaften beitragen. Verabschieden Sie sich von solchen pauschalisierten Behauptungen. Binäre Optionen sind auf den aktiven Privat-Trader ausgerichtet und haben nichts mit den Machenschaften der großen Banken untereinander zu tun, die für die Krise verantwortlich waren.

Bei binären Optionen übernimmt der private Händler selbst das Risiko und ist sich dessen wohl bewusst. Er kann gewinnen und er kann verlieren. Somit ist das Ganze auch kein Betrug, sofern der Händler die volle Kontrolle über sein Kapital hat. Zudem hat er auch gar nicht die Summe an Kapital, um Verwerfungen an den Märkten zu verursachen.

Fazit

Alle Finanzmarktprodukte werden kritisiert. Ob es die Futures-Märkte für die Spekulation sind, oder binäre Optionen für Betrug. Im Trading ist das Entscheidende, sich einen Vorteil gegenüber seinem Kontrahenten zu verschaffen. Und das ist für den privaten Händler nun mal viel schwieriger als für die institutionellen, die sich gegenseitig absprechen können. Doch vielleicht liegt auch darin der Reiz. Wer es geschafft hat, der weiß, dass er sich zu den wenigen besten zählen kann.

Die vielversprechenden Werbeslogans der Broker sollten nicht zu kritisch beäugt werden, sondern man sollte sich diese zunutze machen, indem man den Unterschied zwischen einem seriösen und einem weniger seriösen Broker fest macht. Wer sich länger in der Finanzindustrie oder im Trading bewegt weiß, dass vieles übertrieben ist. Der Trick ist, nicht derjenige zu sein, der alles glaubt, aber eben auch nicht derjenige, der alles als Betrug abtut. Dann kann man es nämlich ganz lassen und sein Geld auf ein Sparkonto legen.

Binäre Optionen handeln – eine Einführung

Cash or Nothing lautet die Devise beim Handel binärer Optionen. Wie funktioniert der Handel mit Binären Optionen, worauf sollten Anleger beim Handel dieser spekulativen Finanz-Derivate achten? Alexandra Latour hat zwei E-Books zu diesem Thema veröffentlicht und erläutert auf finanzen.net die Grundlagen des Handels dieser exotischen Optionen.

Binäre Optionen handeln – das Wichtigste in Kürze

Binäre Optionen handeln – Empfehlungen & Tipps

Binäre Optionen handeln – mit diesen Anbietern

Kontoeröffnung in 15 Minuten. Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal möglich.
76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Verdienen Sie an der Managementgebühr.
66% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Produkt­­empfehlung: Bei Plus500 können Sie Ein­zahlungen ganz einfach per Paypal und Kredit­karte tätigen, ein Konto eröffnen Sie in 15 Minuten. Im Folgenden ver­raten wir Ihnen, was den Handel mit Binären Optionen trotz des Verbots für Privatanleger so interessant macht und welche Mög­lich­keiten der Handel – bei allem Risiko – eröffnen kann.

Binäre Optionen handeln – Cash or Nothing

Binäre Optionen sind spezielle Finanzderivate. Professionelle Anleger können bei dieser Optionsspielart auf einen Kursanstieg oder einen Kursabfall spekulieren. Cash or Nothing – entweder lag der Anleger mit seiner Entscheidung richtig und erhält einen Gewinn oder der gesamte Einsatz ist verloren. Das Funktionsprinzip ist simpel und selbst für Börsenlaien sofort verständlich.

Die Zahl der Online Broker, die den Binäroptionshandel auf ihrer Handelsplattform anbieten, steigt stetig und das Angebot ist kaum noch zu überblicken. Alle versprechen sie hohe Renditen, schnelle Gewinne und locken mit attraktiven Bonusprogrammen.

Die Wahrheit wird jedoch meist verschwiegen: Spekulationsgeschäfte bergen ein enorm hohes finanzielles Risiko. Wer unvorbereitet und blind in das Tradinggeschäft mit dem Traum vom großen Geld einsteigt, der wird schnell von der Realität eingeholt und verliert sein gesamtes eingesetztes Kapital. Aus diesem Grund hat die Europäische Wertpapier- und Marktregulierungsbehörde den Vertrieb an Kleinanleger seit 2020 verboten – zumindest vorübergehend. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) arbeitet nun an einer Regelung.

Professionelle Anleger, die weiterhin mit binären Optionen handeln dürfen, sollten sich gut auf den Binäroptionshandel vorbereiten.

Dann abonnieren Sie jetzt unseren YouTube-Kanal! Wir produzieren regelmäßig neue Ratgeber-Videos rund um die Themen Börse, Geldanlage und Finanzen. Als Abonnent werden Sie sofort informiert, wenn ein neues Erklärvideo erscheint – so verpassen Sie nichts mehr!

Handelbare Basiswerte und Handelsarten

Binäre Optionen können auf Aktien, Indizes, Währungspaare und Rohstoffe gehandelt werden. Diese werden als Basiswerte oder Assets bezeichnet. Um diese handeln zu können, gibt es verschiedene Handelsarten.

Die Call- und Put-Optionen stellen die klassische Variante dar. Sollte ein Anleger davon ausgehen, dass der Kurs eines ausgewählten Basiswertes am Ende der Laufzeit höher als zum Einstiegszeitpunkt sein wird, so bucht er eine Call-Option für einen steigenden Kurs. Geht er hingegen von einem fallenden Kurs aus, wird eine Put-Option gebucht. Die Laufzeit und den Einsatz kann der Anleger individuell festlegen. Grundsätzlich kann die Option dann nur einen von zwei Zuständen annehmen, entweder „im Geld“ (Gewinn) oder „aus dem Geld“ (Verlust). Wie sich der Kurs des Basiswertes während der Laufzeit entwickelt, ist unerheblich. Wichtig ist nur, wo sich der Kurs am Ende Laufzeit befindet.

Klassische Call- und Put-Optionen auf das Währungspaar EUR/USD. Quelle: OptionWeb.com

Neben der klassischen Variante werden mittlerweile zahlreiche weitere Handelsarten angeboten, die Abwechslung und mehr Nervenkitzel in den Binäroptionshandel bringen sollen. Hierzu gehören auch die Turbo-Optionen bzw. 60-Sekunden-Optionen, die wie Call- und Put-Optionen gehandelt werden, aber nur eine Laufzeit von einer Minute haben. Noch anspruchsvoller sind die One-Touch-Optionen. Hier muss der Anleger prognostizieren, ob der Kurs eines ausgewählten Basiswertes während der Laufzeit einen festgelegten Zielkurs berühren („touch“) wird. Aber auch Range- und Ladder-Optionen sowie das Pair-Trading sind Handelsvarianten, die von der klassischen Variante abweichen und sehr komplex sind. Für Einsteiger sind diese Handelsarten völlig ungeeignet, weshalb sie sich nur auf die Call- und Put-Optionen konzentrieren sollten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

Anbieter Vorteil