im Jahr 2020- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Binäre Optionen Risikomanagement und Strategie 2020

Der Handel mit binären Optionen konnte sich im Jahr 2020 endgültig etablieren und wird auch im kommenden Jahr für viele private Trader eine interessante Alternative zum Forex- oder CFD-Handel darstellen. Hervorragende Renditechancen und geringe Einstiegsbarrieren ziehen viele Anleger an. Bei aller Euphorie und Spaß am Trading sollte man aber gerade als Einsteiger die Themen Binäre Optionen Risiko und Strategie nicht außer Acht lassen.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Ohne Risiko kein Gewinn

So wie überall im Trading muss man sich auch in das Thema binäre Optionen erst einmal einarbeiten, um langfristig erfolgreich zu sein. Zwar kursieren Meinungen, dass mit binären Optionen mit nur wenig Startkapital schnell und einfach Geld verdient werden kann. Ob Binäre Optionen Wall Street Trick oder andere zweifelhafte Informationsquellen – nur selten werden die Themen Risiko und Strategie behandelt. Nachhaltige Gewinne ohne Strategie und Risikomanagement sind aber auch mit binären Optionen, genauso wie im CFD und Forex Handel, unrealistisch. Es existiert keine Binäre Optionen Strategie mit 100% Erfolgswahrscheinlichkeit. Verluste gehören auch bei binären Optionen zum Trading-Alltag und man sollte lernen, damit umzugehen. Allerdings kann man mit einer strategischen Herangehensweise die Wahrscheinlichkeit ein Stück weit zu seinen Gunsten beeinflussen und so erfolgreich Binäre Optionen handeln.

Binäre Optionen Risiko Management Grundregeln

Grundsätzlich ist bei jedem Trader die Risikobereitschaft anders und dementsprechend sollte man auch seine Binäre Optionen Strategie ausrichten. Zudem ist das Risikoniveau auch abhängig von der Größe des Handelskontos – es liegt auf der Hand, dass sich bei größeren Handelskonten das Risiko effektiver managen lässt. Bei kleinen Konten von 100 bis 500 Euro führt alleine die Mindesthandelssumme des Brokers oft schon dazu, dass man sich keine längere Verlustserie leisten kann.

Jetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option

Nicht alles auf eine Karte setzen

Für Konten ab 500 Euro empfiehlt sich nach Möglichkeit, niemals mehr als 5% des Handelskapitals in einer Option zu riskieren. Goldene Risikomanagement-Regeln aus dem Forex Bereich empfehlen sogar nur 0,5% bis 2% des Kapitals einzusetzen. Bei entsprechend großen Handelskonten ist dies natürlich auch für eine Binäre Optionen Strategie vorteilhaft.

Anders als im Forex Trading ist das Risiko in binären Optionen nicht durch den gewählten Stopp, sondern durch die eingesetzte Handelssumme definiert. Daher gibt es bei binären Optionen auch kein Ausstoppen – abgerechnet wird erst am Ende der Laufzeit.

Binäre Optionen handeln – mit diesen 5 Schritten zum ersten Trade

Der erste Trade, eine hohe mögliche Rendite und unzählige spannende, zur Verfügung stehende Strategien – so verlockend die Möglichkeiten beim Handel von binären Optionen auch sein mögen, handelt es sich hierbei um hochspekulative Finanzinstrumente, die schlimmstenfalls den Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals zur Folge haben können. Daher ist es besonders wichtig, sich von Beginn an eingehend zu informieren. Dennoch sollten Einsteiger möglichst ohne Umwege mit dem Handel starten können. Daher fasst die folgende Slideshow die wichtigsten Fakten anschaulich zusammen und zeigt auf, wie Händler in lediglich fünf Schritten zum ersten Trade gelangen.

Kleine Konten erfordern Anpassungen

Praktisch alle Broker verlangen bestimmte Mindesthandelssummen, meist zwischen 10 und 25 Euro. Dies führt bei kleinen Handelskonten dazu, dass oben genannte Risikomanagement-Regeln nicht eingehalten werden können. Man kann aber durch die Wahl eines Brokers mit niedrigen Mindestsummen etwas bessere Voraussetzungen erreichen. So ist etwa beim Broker BDSwiss der 60 Sekunden Handel (mehr Informationen zu 60 Sekunden Trades) bereits ab 1 Euro Einsatz möglich. So kann man etwa auch bei einer Kontogröße von nur 200 Euro das Binäre Optionen Risiko noch relativ gut steuern.

Sehr aggressive Binäre Optionen Trader nutzen teilweise bewusst kleine Konten und niedrige Mindesthandelssummen, um mit martingalen oder anti-martingalen Strategien, auch bekannt unter “Binäre Optionen verdoppeln”, ein schnelles Kontowachstum bei entsprechendem Risiko zu erreichen. Geht die Strategie schief, wird erneut Kapital auf das Handelskonto einbezahlt.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Diese Binäre Optionen Strategien sind sehr riskant und jeder Trader muss selbst einschätzen, ob er bewusst sein gesamtes Handelskapital riskieren möchte oder eine langfristigere Orientierung bevorzugt.

Unabhängig von der Beachtung einiger Risikomanagement Grundregeln empfehlen wir außerdem, sich einige Handelsstrategien für binäre Optionen anzueignen.

Lesen Sie weiter mit unseren Broker Erfahrungsberichten

  • BDSwiss Betrug, Abzocke oder seriös?
  • Unsere anyoption Erfahrungen
  • Unsere 24option Erfahrungen

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Binäre Optionen Broker mit PayPal im Test 2020

PayPal zählt zu den vertrauenswürdigsten Zahlungsdienstleistern im Netz. Daher nutzen bereits viele Trader dieses eWallet, um bei Brokern für Binäre Optionen einzuzahlen. Wir haben das Gesamtpaket aus Optionen, Basiswerten und Service beleuchtet, um die besten Anbieter für diese Zahlungsvariante zu finden.

Im gründlichen Betrugstest erzielte 365Trading absolute Bestnoten!

Aber auch andere von uns getestete Binäre Optionen Anbieter mit PayPal haben uns überzeugt. Wir haben sie hier aufgeführt, damit ihr euch für einen passenden Broker entscheiden könnt.

365Trading Zum Testbericht Rendite bis zu 90%

Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen ist auch mit einem Risiko verbunden.

Ist das Bezahlen mit PayPal sicher?

Auswahl eines Brokers mit PayPal

Um den besten Broker für binäre Optionen, der PayPal-Zahlungen anbietet, zu finden, solltest du auf einige wichtige Punkte achten.

  • Broker – Lizenziert & getestet
  • Sicherheit – Sind Geldtransfers verschlüsselt?
  • Kosten – Gebührenfreie Zahlungen?

Das PayPal Bezahlsystem entspricht den höchsten Sicherheitsstandards. Keinerlei Daten werden übertragen. Auch hinsichtlich der Verschlüsselung gibt es keine Beanstandungen. Alle Daten werden über eine sehr sichere Datenverbindung übertragen. Die Kontosicherheit ist bei den Brokern mit PayPal Zahlsystem gegeben. Manipulationen können so gut wie ausgeschlossen werden. Vor allem ist es ja auch so, dass PayPal nur mit vertrauensvollen und sicheren Anbietern zusammenarbeitet. Nur die absolut sicheren Broker für Binäre Optionen haben die Möglichkeit, dass die Geldbeträge für das Handeln der Binären Optionen über PayPal eingezahlt werden. Hier auf unserer Seite werden nur diejenigen Broker angezeigt, die von betrugstest.com geprüft wurden und über eine Zulassung beziehungsweise Lizenz verfügen.

Sind Gebühren zu entrichten?

Gebühren können auch über die Zahlungsart PayPal anfallen. Allerdings ist es normalerweise so, dass der Zahlungsempfänger die Transaktionsgebühren für die Einzahlungen übernimmt. Zumindest ist das bei seriösen Anbietern so. Und falls doch einmal der Absender bezahlen muss, so werden die Gebühren im Einzahlungsbereich angezeigt. Da könnte man sich auch noch anderweitig entscheiden.

So funktioniert die Einzahlung

Um eine Einzahlung leisten zu können, muss man bestimmte Schritte durchlaufen. Zunächst ist es nötig, sich ein Konto bei dem Broker zuzulegen, um mit Aktien, Indizes, Währungen sowie auf Rohstoffe und Termingeschäfte handeln und setzen zu können. Sobald man sich registriert hat, bestätigt man die Anmeldung in der Willkommensmail und loggt sich im Kundenkonto ein. Nun begibt man sich in den Einzahlungsbereich. Dort wählt man einen Geldbetrag aus. Auch die gewünschte Zahlungsart PayPal muss man auswählen. Danach folgt man nur noch den weiteren Schritten. Im Prinzip wird man dann auch schon zu dem Zahlungsdienstleister weitergeleitet. Dort bestätigt man nur noch mit wenigen Klicks die Zahlung. Binnen weniger Sekunden wird der Betrag auf dem Konto gutgeschrieben, sodass man mit dem Handel beginnen kann.

Vorteile und Nachteile im Überblick

Sowohl Vor- als auch Nachteile gibt es, wenn man sich für die Zahlungsart PayPal entscheidet. Ein ganz klarer Vorteil ist der, dass die Bankdaten des Spielers nicht zu dem Broker weitergeleitet werden. Die Bankdaten bleiben wie eh und je bei dem Zahlungsanbieter PayPal. Außerdem ist das Geld mit nur wenigen Klicks direkt bei dem Broker angekommen. Einem schnellen Start steht somit nichts im Wege. Für diejenigen Spieler, die sich Sorgen um die Bankdaten machen, ist die Zahlart somit eine sehr gute Idee. An Sicherheit mangelt es mit dem Zahlungsdienstleister PayPal nicht. Einen Nachteil gibt es allerdings, der auch erwähnt werden sollte. Und zwar müssen sich Spieler bei PayPal ein Konto zulegen. Außerdem muss man das Konto mit PayPal verknüpfen. Dafür braucht man aber dann im weiteren Verlauf keine Bankdaten durch das Internet an den Broker zu schicken.

Kann ich PayPal auch für die Auszahlung verwenden?

Über PayPal kann natürlich auch eine Auszahlung erfolgen. Das funktioniert sogar sehr einfach, unproblematisch und sehr schnell. Vor allem verläuft auch die Auszahlung ganz sicher über das PayPal Konto ab. Hier muss man also auch keine weiteren Bankdaten angeben, um den Geldbetrag zu erhalten. Bevor eine erste Auszahlung ermöglicht werden kann, muss man als Spieler allerdings eine Verifizierung vornehmen. Die persönlichen Daten müssen also nachgewiesen werden, sodass man auch wirklich diejenige Person ist. Das ist ein Vorgang, der aber bei allen Zahlungsarten durchgeführt werden muss. So soll Geldwäsche verhindert werden.

Allgemeine Informationen zum Zahlungssystem

Das Bezahlsystem PayPal entstand im Jahr 1998. Direkt am Anfang war die Resonanz gut. Es kam bei den Leuten gut an, dass man über PayPal sicher, schnell und transparent bezahlen und Zahlungseingänge erhalten konnte. PayPals Firmensitz befindet sich in den Vereinigten Staaten von Amerika. Ob kleine oder mittelgroße Beträge, das PayPal Konto bietet sich für die verschiedensten Summen an. PayPal ist ein Qualitätsmerkmal verschiedener Anbieter. Ob Broker, Online Casinos oder Wettanbieter, überall wo PayPal angeboten wird, kann man von einer hohen Seriosität und Sicherheit ausgehen.

IQ Option Erfahrungen: Binärer Optionenhandel ab 1€ – Test 2020

Der Binäre Optionen Broker IQ Option wurde im Jahr 2020 gegründet, sodass man sagen kann, dass es sich um ein noch recht junges Unternehmen handelt. Allerdings macht der Broker immer wieder von sich reden, etwa durch das Angebot eines Demokontos, welches kein Echtgeld-Konto voraussetzt. Der Broker IQ Option setzt dabei auf ein modernes und klar strukturiertes Angebot an Handelskonditionen. Neben einer webbasierten Handelsplattform für den stationären Rechner können Trader bei IQ Option auch via App auf ihr Handelskonto zugreifen. Und noch etwas macht den Binäre Optionen Broker interessant: Für die Eröffnung des Handelskontos ist gerade einmal eine Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP notwendig. Wie sich das Unternehmen in den anderen Bereichen schlägt, möchten wir Ihnen mit unseren IQ Option Erfahrungen ausführlich darstellen!

  • Basiswerte in vier Assetklassen
  • Kontoeröffnung ab zehn EUR/GBP/USD Mindesteinzahlung
  • sehr geringe Mindesthandelssummen von 1€, max. 5.000 Euro
  • reguliert durch die CySEC
  • Handelssoftware webbasiert und als mobile App verfügbar
  • Demokonto

Themenübersicht:

Unser ausführlicher IQ Option Erfahrungsbericht

1.) Handelskonditionen: IQ Option bietet bis 92 Prozent Rendite*

Den IQ Option Erfahrungen nach hat der Broker den Handel von Binären Optionen zwar nicht neu erfunden, aber der Anbieter steckt sich besonders ehrgeizige Ziele. Man will Tradern nicht nur hervorragende Handelskonditionen anbieten, sondern seinen Kunden ein bestmögliches Komplettpaket anbieten. Betrachtet man die Handelskonditionen und den angebotenen Basiswertekatalog, so fällt eines ins Auge: Der Umfang handelbarer Underlyings ist mit zahlreichen Basiswerten vollkommen ausreichend. Diese verteilen sich branchenüblich auf die vier klassischen Asset-Klassen:

Zwar werben viele andere Broker mit einem schier unendlich großen Angebot an Basiswerten, jedoch sollten sich Trader auf eine Asset-Klasse beschränken, weshalb die von IQ Option angebotenen Underlyings vollkommen ausreichend sind. Es sind die wichtigsten Forex-Paare dabei, sodass nicht nur die Majors und Minors gehandelt werden können, sondern mit einigen Russischen Kombinationen auch exotische Paarungen vertreten sind. Vorrangig angebotene Währungen sind:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Franken
  • Yen
  • Britisches Pfund
  • Rubel

Im Gegensatz zu Forexbrokern bietet IQ Option den Handel mit binären Optionen auf Forexpaare an sieben Tagen in der Woche an. Neben den wichtigsten Indizes wie DAX, Dow Jones, S&P500 oder NASDAQ 100, bietet IQ Option auch den Handel mit Binäroptionen auf Aktien als Basiswert an. Hierunter sind neben den bekanntesten us-amerikanischen Aktien auch einige deutsche Bankentitel.

Die IQ Option Erfahrungen sind hier positiv. Wer den Handel von Binären Optionen ausprobieren will, entscheidet sich für das Standard-Handelskonto (Realkonto) mit einer Mindesteinzahlung von zehn EUR/USD/GBP. Im Vergleich mit der Konkurrenz kann nur das IQ Option VIP-Handelskonto noch besser abschneiden. Betrachtet man dazu die maximal mögliche Rendite* von bis zu 92 Prozent pro Trade bei zutreffender Vorhersage bei den klassischen Binären Optionen.

Interessant ist auch ein Blick auf die Mindesteinzahlung sowie die Mindestsumme für den Handel. Viele Broker fordern eine Mindesteinzahlung bei der Kontoeröffnung, diese liegt meist im dreistelligen Bereich. Bei IQ Option ist dies anders. Der Broker bietet hier eine optimale Anlaufstelle für Trader, die erst einmal nur mit einem geringen Kapital arbeiten möchten. So liegt die Mindesteinzahlung bei gerade einmal 10 EUR/USD/GBP. Wer handeln möchte, der investiert einen Betrag von mindestens 1 Euro. Beide Beträge sind sehr gering gehalten, was eine sehr gute Sache ist. So ist es möglich, ohne großen Kapitaleinsatz erst einmal zu schauen, ob der Handel mit den Binären Optionen den eigenen Vorstellungen entspricht.

Unser Testurteil: 9 Punkte

IQ Option richtet sich an verschiedene Trader-Typen

2.) Handelsarten: Klassische Call & Put, sowie Turbo-Optionen

Im Bereich der Binären Optionen gibt es die klassischen Call und Put-Optionen, bei denen Trader lediglich auf steigende oder fallende Kurse setzen kann, aber auch interessante Abwandlungen davon, bei denen Kurse bestimmte Preismarken erreichen müssen. Diese Binären Optionen die dem hochspekulativen High-Yield-Bereich zuzuordnen sind, werden bei IQ Option nicht angeboten.

Eine Besonderheit kennt der Broker aber doch. Nämlich die sogenannten Turbo-Optionen, die nur eine Laufzeit von 30 Sekunden haben. Diese binären Optionen werden bei Tradern immer beliebter. Präzise Vorhersagen mithilfe von Chartanalysen sind in diesem Bereich aber so gut wie unmöglich, sodass sie sehr risikobehaftet sind. Jedoch haben sie durchaus ihre Berechtigung. Zum Beispiel kann mit diesen Optionen sehr gut News-Trading betrieben werden.

Die beiden klassischen Binären Optionen Call und Put können mit Laufzeiten ab einer Minute bis hin zu 5 Minuten gehandelt werden.

Bei IQ Option können Trader nicht nur binäre Optionen traden, sondern können sich auch für die klassischen Optionen entscheiden. Hier können Transaktionen zu jedem Zeitpunkt beendet werden.

Unser Testurteil: 7 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

3.) Demokonto des Brokers

Trader erhalten bei IQ Option keinen Bonus, haben allerdings die Möglichkeit, eine Zusatzleistung in Form eines zeitlich unbegrenzten Demokontos in Anspruch zu nehmen. Dieses steht ohne vorherige Einzahlung zur Verfügung und erlaubt es, den Handel dank des virtuellen Guthabens zunächst ohne die Investition von echtem Kapital durchzuführen, um die Plattform kennenzulernen.

Wirklich spannend für die IQ Option Erfahrung ist aber die Ausrichtung der Wettbewerbe. Die Teilnahmebedingungen finden Interessierte in den AGB. Beispiel: Zum Zeitpunkt des IQ Option Test lief das „December Grand Tournament“ – mit einem Preispool von 15.000 US-Dollar. Die „Teilnahmegebühr“ betrug gerade einmal 10$.

Unser Testurteil: 10 Punkte

4.) Kundensupport: Die Schwachstelle im IQ Option Test

Es kann immer mal wieder passieren, dass während des Tradings Fragen auftauchen. Dann ist es gut, wenn einem Jemand zur Seite steht. Sei es bei technischen Fragen oder Fragen den Handel betreffend. Gerade in Finanzangelegenheiten führt es zu mehr gefühlter Sicherheit, wenn Trader einen Ansprechpartner zur Seite gestellt bekommen. Deshalb legen wir in unserem Test so großen Wert auf einen Support. Broker sollten möglichst gut und möglichst lange für ihre Kunden bzw. die Anfragen der Trader erreichbar sein. Während einige Broker hier inzwischen sogar mit einem Kundenservice arbeiten, die über eine deutsche Festnetznummer verfügt, ist unseren IQ Option Erfahrungen nach an dieser Stelle noch etwas Nachholbedarf.

Sofern Trader beim Umgang mit der Software oder dem Handel allgemein auf ein Problem stoßen, haben sie insgesamt vier Kontaktmöglichkeiten:

  • eine E-Mail-Adresse
  • ein Anfrageformular
  • Live-Chat
  • Hotline

Wenn mitten im Trade eine Frage auftaucht, dann dauert die Beantwortung der Frage per Mail oder per Kontaktformular oft zu lange, weshalb Trader hier auf den LiveChat zurückgreifen können, der zur Verfügung steht. Bei der Kontaktaufnahme über das Telefon ist es zudem möglich, auf die Warteschleife zu verzichten. Es kann immer vorkommen, dass alle Mitarbeiter belegt sind. In diesem Fall wird ein Rückrufservice angeboten, der in Anspruch genommen werden kann – allerdings nur von VIP-Kunden. Der Support steht teilweise auf Deutsch zur Verfügung, was natürlich besonders für die Trader hilfreich ist, die gar kein Englisch können.

Unser Testurteil: 8 Punkte

5.) Zusatzangebote: Die positivste Seite der IQ Option Erfahrungen

Ein Punkt, in dem der Broker wieder sehr gut abschneidet ist das Zusatzangebot. Hier punktet das Unternehmen vor allem durch das Demokonto, welches an keinerlei Verpflichtungen gebunden ist. Eine valide E-Mail-Adresse reicht zur Eröffnung des Test-Accounts. Letzterer bleibt in seiner Eröffnung unkompliziert und bietet viele Möglichkeiten.

Nach dem ersten Login kann sich der Trader hier mit den grundlegenden Funktionen des IQ Option Kontos und dem Handel mit Binären Optionen vertraut machen. Der Vorteil: Das Konto verfügt über einen virtuellen Spielgeld-Bestand von 1.000 US-Dollar. Ausreichend Spielraum, um sich an verschiedenen Handelsmethoden zu versuchen und sich dabei auch mit der Handelsplattform vertraut zu machen. Bei den geringen Mindesthandelssummen von einem Euro können auch komplexere Taktiken getestet werden.

Dies dürfte daher durchaus auch für erfahrene Trader ein interessanter Punkt sein. Diese nutzen das Demokonto häufig, um ganz in Ruhe neue Methoden auszuarbeiten und dabei kein eigenes Kapital zu verwenden. Das Demokonto ist zudem wiederaufladbar.

Bislang mussten Trader bei IQ Option auf eine separate Seite gehen, um ihr Konto aufzufüllen. Nun bietet der Broker Tradern die Möglichkeit, die gewünschte Menge direkt im Trading Screen einzugeben und die Aufladung somit per Klick durchzuführen.

Lernbereich bei IQ Option

Weiterhin erwähnenswert ist der Tutorial-Bereich. Letzterer arbeitet unter anderem mit Videos, anhand derer die Experten hinter IQ Option verschiedene Aspekte des Handels und der Analyse erklären. An dieser Stelle sind die IQ Option Meinungen eindeutig, der Daumen zeigt ganz klar nach oben. Bleibt zu hoffen, dass sich der Broker hier nicht auf seinen Lorbeeren ausruht, sondern diesen Bereich auch weiter stetig ausbaut. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang allerdings, dass diese Videos und Tutorials auf Englisch zur Verfügung stehen. Noch größer ist die Auswahl an Tutorials sogar dann, wenn man sich in seinem Konto anmeldet.

Abgerundet werden die IQ Option Erfahrungen durch einen FAQ-Bereich. Letzterer zeigt aber einige Schwachstellen – etwa im Hinblick auf die Übersetzung der Fragen. So wurden nicht alle Fragen ins Deutsche übersetzt und IQ Option hat hier noch Potenzial für Verbesserungen. Dennoch überzeugt der Broker insgesamt, sodass hier die Höchstpunktzahl gerade durch das vorbildliche Demokonto erreicht wird.

Unser Testurteil: 10 Punkte

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

6.) Zusatzinformation: Niedrige Mindesteinzahlung und Handel ab 1 Euro

IQ Option bietet Tradern – im Vergleich zu anderen Brokern – sehr günstige Handelskonditionen an. Im Test fiel besonders die niedrige Mindesteinzahlungssumme auf. Während diverse Konkurrenzanbieter hier deutlich oberhalb der 100 Euro liegen, sind Anleger bei IQ Option bereits mit zehn EUR/USD/GBP für das Real-Konto dabei. Wer die Vorzüge des VIP-Kontos nutzen will, muss allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen. Hierfür sind über 3.000 EUR/USD/GBP Mindesteinzahlung nötig

Übrigens: Auch im Hinblick auf die Auszahlungen überzeugt der Broker. Wer Guthaben aus seinem Handelskonto abziehen will, muss lediglich die Mindestauszahlungsschwelle von zwei Euro überwinden. Eine Hürde, die man als Trader relativ unkompliziert nehmen kann.

Grundsätzlich ist der Handel bei IQ Option auch mit niedrigen Konto-Guthaben möglich. Denn die Mindesthandelssummen liegen mit einem Euro sehr gering und im gesamten Umfeld unseres Vergleichs gab es keinen Broker, der diese Summe unterbieten konnte. Maximal ist eine Handelssumme von 5.00 Euro pro Trade möglich.

Es ist immer ein aufregender Schritt vom Demokonto mit virtueller Währung zum Echtgeldhandel. Durch die niedrige Mindesthandelssumme von einem Euro können sich Trader, der IQ Option Erfahrungen sammeln möchte, langsam an höhere Beträge herantasten.

Wichtig: Bei IQ Option stehen verschiedene Einzahlungswege offen. Neben der Kreditkarte kann hier zu:

  • Skrill
  • Neteller
  • WebMoney
  • POLIpayments

gegriffen werden. Die Einzahlungsart entscheidet letztlich auch darüber, auf welchem Weg die Auszahlung vorgenommen wird. Hinsichtlich der Bearbeitungszeiten können sich Unterschiede ergeben. Und auch die Wahl des Handelskontos beeinflusst die Geschwindigkeit, mit welcher bei IQ Option die Auszahlung erfolgt. Dennoch versucht der Broker Auszahlungsanfragen zügig zu bearbeiten.

7.) Handelsplattform: Webbasierte IQ Option-Tool und mobile App

Ein Vorteil des Handels mit IQ Option ist die Tatsache, dass nach der Anmeldung und ersten Einzahlung der Handel losgehen kann – ohne zusätzliche Software installieren zu müssen. Trader öffnen die Handelsplattform online über den Browser. Auf diese Weise löst sich IQ Option von den Schwierigkeiten, die wechselnde Betriebssysteme oder Systemkonfigurationen mitbringen.

Der Screen der Handelsplattform selbst bleibt im Test übersichtlich. Alle Basiswerte werden entsprechend der Rendite* angezeigt und das Chartfenster kann mit verschiedenen wählbaren Indikatoren unterlegt werden. Parallel sind die einzelnen Schaltflächen für den Handel jederzeit erreichbar. Positiv ist unserer Redaktion die Möglichkeit aufgefallen, die Kursverläufe als unterschiedliche Charttypen darzustellen. So ist neben dem Linienchart auch die Darstellung von Candlesticks möglich.

Neben der webbasierten Software bietet IQ Option inzwischen auch eine App für den mobilen Handel mit Binären Optionen an. Das Tool orientiert sich im Design an der Handelsplattform für den Webbrowser und steht für:

zum Download in den jeweiligen App-Stores bereit.

Unverbindlicher Demoaccount bei IQ Option

Fazit: Regulierter Broker, der mit geringen Mindesthandelssummen glänzt

Gesamturteil: 44/50 Punkte

Der Handel mit Binären Optionen hat sich in den letzten Jahren immer weiter entwickelt, ist jedoch auch stets mit einem Risiko verbunden. Gerade die Seriosität stand hier immer wieder auf dem Prüfstand – umso wichtiger ist es, sich vor dem Handel in den AGB über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren. Inwiefern IQ Option seriös ist, müssen Anleger letztendlich für sich entscheiden. Bei unseren IQ Option Erfahrungen konnten wir keine Schwachstellen finden, die auch nur annähernd auf Betrug hindeuten. Im Gegenteil: IQ Option wird durch die CySEC reguliert. IQ Option stellt die Lizenznummer sogar auf der Hauptseite deutlich sichtbar zu Verfügung. Gerade die kundenfreundliche Struktur und die Tatsache, dass der Handel auch mit einem überschaubaren Budget möglich ist, macht IQ Option interessant.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

8.) Fragen und Antworten zum Broker

Kann der Kundenservice auch telefonisch erreicht werden?

Ja. Darüber hinaus ist der Broker zudem über die E-Mail-Adresse, ein Webformular oder aus der Handelssoftware heraus erreichbar. Wer ein Problem hat, kann sich über verschiedene Wege an IQ Option wenden.

Bietet IQ Option alle Währungen zum Handel an?

Grundsätzlich sind bei IQ Option zahlreiche Basiswerte zu finden. Währungen machen nur einen Bruchteil des gesamten Basiswertekataloges aus. Unter den Währungen sind die bekanntesten Majors und Minors, und einige exotische Forexpaare.IQ Option beinhaltet unter anderem:

  • Euro
  • US-Dollar
  • Britische Pfund
  • Schweizer Franken
  • Australische Dollar
  • Kanadische Dollar
  • Rubel
  • YEN
  • Neuseeländische Dollar.

Die einzelnen Währungspaare können teilweise an sieben Tage in der Woche gehandelt werden.

Warum erlaubt IQ Option nicht automatisch die Auszahlung aufs Bankkonto?

Bei IQ Option stehen verschiedene Ein- und Auszahlungsoptionen zur Auswahl. Sofern ein Trader sich beispielsweise für die Einzahlung via Kreditkarte entscheidet, wird auch die Auszahlung wieder über den Einzahlungsweg abgewickelt. Ein Punkt, der zusätzlich IQ Option seriös macht. Prinzipiell steht einer Auszahlung auf das Bankkonto des Traders nichts im Weg – allerdings ist diese Methode mit Gebühren verbunden.

Welche Laufzeiten bietet IQ Option an?

Im Handel mit Binären Optionen können sich Trader bei IQ Option für verschiedene Laufzeiten entscheiden. Gerade bei den Währungspaaren, einigen Indexoptionen und wenigen Aktien steht die Turbo-Funktion zur Verfügung. Hier liegt die Laufzeit der Binären Optionen bei 30 Sekunden. Weitere Laufzeiten von 1-5 Minuten sind bei IQ Option ebenfalls möglich.

Was sind die Wettbewerbe bei IQ Option?

Hierbei handelt es sich um verschiedene Turniere. Informationen finden Interessierte auf der Website und können sich in den Teilnahmebedingungen näher informieren.

iq_option Jetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option

IQ Option Ratgeber:

* Dies ist der Betrag, den der Broker dem Handelskonto pro Trade gutschreibt, sofern die Prognose des Traders zutreffend war.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: