GKFX Bitcoin-Handel 2020 Jetzt zum Broker-Angebot

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Bitcoin Handel bei GKFX: Neue Kryptowährung bei bekanntem CFD- und Forexbroker

GKFX bietet nun über seine Handelsplattform das Trading mit Bitcoins an. Damit reagiert auch GKFX auf das steigende Interesse an der Kryptowährung, deren Kurs kürzlich erstmals auf über 5.000 Euro stieg. Bitcoins sind seit fast zehn Jahren bekannt und noch immer ein von zentralen Stellen unabhängiges Zahlungssystem, dass ausschließlich dezentral von seinen Nutzern kontrolliert wird. Hinter der Währungen steht die Blockchain-Technologie, in der alle Transaktionen gespeichert werden. Bitcoin ist wie alle Währungen von Preisschwankungen betroffen und gilt als volatiler als physische Währungen. Daher kann der Handel mit Bitcoins sehr lukrativ sein.

Innovativer Bitcoin-Handel mit CFDs

Da GKFX immer Wert darauf legt, seinen Kunden neue und attraktive Handelsoptionen zu bieten, wird nun auch der gehebelte Handel mit CFDs auf Bitcoins ins Programm aufgenommen. Dazu quotiert der Broker Bitcoin-CFDs gegen den Euro und den Dollar. Das Ergebnis sind die beiden Produkte BTCEUR und BTCUSD. Wenn also Bitcoins gekauft werden, werden zugleich auch Euros oder Dollars verkauft. Trader, die nun auf eine Long-Positon setzen, erhalten einen Gewinn, wenn der Bitcoin-Preis steigt. Fällt der Preis, muss der Trader einen Verlust hinnehmen. Auch an fallenden Kursen können Trader mit CFDs teilhaben, was bei einer direkten Anlage nicht möglich ist.

Spreads ab acht Euro

Die Mindesthandelsgröße beim Bitcoin-Handel beträgt 0,1 Lot. Bei BTCEUR liegt der Spread bei acht Euro pro Lot, bei BTCUDS entsprechend bei acht Dollar. Ein Lot liegt typischerweise bei zehn Euro oder Dollar. Die Sicherheitsleistung beträgt 20 Prozent. Gehandelt werden kann von Sonntag um 23.05 Uhr bis Freitag um 22.55 Uhr. Täglich gibt es zwischen 23.00 Uhr und 23.05 Uhr eine kurze Unterbrechung.

Jetzt zum Testsieger Plus500 und handeln

Digitale Währung im Netzwerk

Die virtuelle Währung Bitcoin wir über eine Open-Source-Software dezentral in einem Netzwerk aus Computern erzeugt und verwaltet. Menschen aus aller Welt können so Dienstleistungen und Waren kaufen oder über Onlinebörsen Bitcoins gegen andere Währungen tauschen. Immer mehr Unternehmen akzeptieren das Zahlungsmittel. Seit einiger Zeit bieten aber auch Broker die Möglichkeit, in den Handel mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen einzusteigen.

Wer über das Bitcoin-Netzwerk Zahlungen tätigen möchte, richtet sich dazu eine digitale Geldbörse ein. Jede Transaktion erfolgt über die Blockchain. Etablierte Währungen werden in physischer Form von Zentralbanken ausgegeben. Anstatt Banknoten zu drucken, werden Bitcoins mit kryptografischen Verfahren hergestellt und existieren ausschließlich als mathematische Formel. Theoretisch kann sich jeder Nutzer mit Computerleistung an der Herstellung von Bitcoins, dem sogenannten Mining, beteiligen. Die maximale Zahl an Bitcoins ist auf 21 Millionen beschränkt.

Bitcoins seit 2008 bekannt

Es ist wohl kein Zufall, dass Bitcoin 2008 auf dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise entstand. Damals nahm das Vertrauen in Devisen und Banken deutlich ab. Daher wurde eine fälschungssichere, demokratische Währung ohne staatliche Einflüsse geschaffen. Die ersten Ideen zu einer derartigen Währung gab es jedoch schon zehn Jahre zuvor.

Trading bei GKFX – es sind zahlreiche Tools verfügbar

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

5.000-Dollar-Marke geknackt

War ein Bitcoin zu Beginn weniger als einen Dollar Wert, liegt der Bitcoin-Kurs heute bei über 5.000 Dollar. 2020 begannen Nutzer, untereinander Wechselkurse auszuhandeln, die jedoch im einstelligen Dollarbereich lagen. Die Währung ist jedoch weiterhin sehr volatil. Schon eine kleine Nachrichtenmeldung kann den Kurs fallen lassen. Als kürzlich der Chef von JP Morgan im Zusammenhang mit Bitcoins von Betrug sprach, ging der Kurs direkt nach unten, erholte sich jedoch innerhalb von vier Wochen wieder. Auch andere Ereignisse wie der Konkurs der bekannten Bitcoin-Börse Mt. Gox im Februar 2020 wirkten sich stark auf den Kurs aus. Im Oktober 2020 war ein Bitcoin erstmals mehr als 5.000 Euro wert, danach fiel der Preis jedoch wieder. Seit Anfang 2020 steigt der Kurs jedoch stetig an.

GKFX – internationaler Broker

GKFX verfügt neben seinem Hauptsitz in London über Filialen in zahlreichen weiteren Ländern. So ist ein individueller Kontakt zwischen Kunden und Unternehmen möglich. Der Kundendienst in der deutschen Niederlassung in Frankfurt steht bei Fragen rund ums Trading und der Handelsplattform zur Verfügung. Neben der britischen Finanzaufsichtsbehörde kontrollieren weitere Finanzbehörden wie die BaFin oder die ASIC in Australien den Broker. Zu den Vorgaben, die das Unternehmen einhalten muss, zählt unter anderem die getrennte Aufbewahrung von Firmen- und Kundengeldern.

GKFX – als CFD- und Forexbroker bekannt

Vor allem das breite Angebot an Devisen macht GKFX zu einem attraktiven Broker. Zudem haben Trader die Wahl zwischen mehreren Handelsplattformen. GKFX erfreut sich auch aufgrund seiner zahlreichen Webinare mit professionellen Referenten großer Beliebtheit. Einsteiger finden im Schulungsangebot auch viele Einführungstutorials. Immer wieder bietet GKFX auch Veranstaltungen mit erfahrenen Tradern in verschiedenen Städten an.

Spreads und Hebel variieren

Der maximale Hebel liegt bei 1:400, die Spreads variieren und liegen beispielsweise beim Währungspaar EUR / USD bei 1,5 Pips. Alle Gebühren werden in Form von Spreads erhoben, die je nach Handelsinstrumente variieren. Im Forexhandel, der rund um die Uhr möglich ist, liegt die Mindesthandelsgröße bei 0,1 Lot. Neben den bekannten Hauptwährungen bietet GKFX auch einige exotische Währungspaare an. Im CFD-Handel haben Trader unter anderem die Wahl zwischen Aktien und Indizes wie dem DAX 30, dessen Handelszeiten bei GKFX vor einigen Monaten verlängert wurden.

GKFX wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet

Mehrere Kontomodelle zur Auswahl

Trader haben bei der Kontoeröffnung die Wahl zwischen mehreren Kontomodellen zu unterschiedlichen Konditionen. Mit einem Demokonto können Anfänger erste Tradingerfahrungen sammeln. Das Demokonto ist zunächst 30 Tage lang nutzbar. Wer jedoch ein Live-Konto besitzt, kann das Demokonto unbegrenzt weiternutzen.

MetaTrader 4 mit Erweiterungen

Neben dem MetaTrader 4 bietet GKFX auch den Web Trader, den Mobile Trader und MyFX mit vielen Erweiterungen zum MetaTrader 4 an. Unter anderem können Trader hier auch über den Expert Advisor automatisch handeln. In der Erweiterung stehen Funktionen wie der One-Click-Handel zur Verfügung. Wer sich für den Handel über den Webtrader entscheidet, muss die Tradingplattform nicht herunterladen. Die Datenübertragung erfolgt über eine sichere SSL-Verschlüsselung. Von unterwegs können Trader über den Mobile Trader auf ihr Handelskonto zugreifen.

Fazit

GKFX bietet seinen Kunden nun auch den CFD-Handel mit Bitcoins an. Bitcoin ist noch immer die Nummer 1 unter den Kryptowährungen. Im Oktober 2020 lag der Wert eines Bitcoins erstmals bei über 5.000 Dollar. Aufgrund der hohen Anfälligkeit für Kursschwankungen sind mit Bitcoins hohe Renditen erreichbar.

Jetzt zum Testsieger Plus500 und handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

GKFX KRYPTO ERFAHRUNGEN 2020: BITCOIN UND ETHEREUM MIT GUTEN KONDITIONEN HANDELN

GKFX INHALTSVERZEICHNIS
1. Kryptowährungen bei GKFX: Spreads, Kommissionen und Co.

GKFX wurde im Jahr 2009 von einem Team aus erfahrenen Managern und Finanzexperten gegründet. Ziel des Brokers ist es, innovative Handelslösungen für moderne Trader anzubieten und den Kunden so ein effektives Trading mit einer großen Auswahl an Finanzprodukten zu ermöglichen. Für seine Leistungen wurde GKFX in den vergangenen Jahren mehrfach von der Fachpresse und von Broker-Portalen ausgezeichnet.

Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London, wodurch GKFX in den Zuständigkeitsbereich der britischen Regulierungsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) fällt, welche als besonders streng und zuverlässig gilt. Dadurch ist für einen guten Schutz der Kunden gesorgt. Die Gelder der Trader werden auf separaten Treuhandkonten verwaltet und ausschließlich als Margin für deren Positionen genutzt. Die Einlagen sind zusätzlich durch eine Mitgliedschaft des Unternehmens im Financial Services Compensation Scheme (FSCS) bis zu einem Betrag von 50.000 GBP pro Trader geschützt.

GKFX bietet seine Dienste nicht nur in Großbritannien an, sondern ist global orientiert. Eine der zahlreichen Zweigstellen des Brokers befindet sich in Frankfurt am Main. Über diese Niederlassung wird auch der Kundenservice für die deutschen Trader abgewickelt, so dass diese GKFX bei Bedarf in deutscher Sprache kontaktieren können. Seine Finanzstärke stellt GKFX auch als Sponsor des Fußballclubs AC Mailand unter Beweis.

Die große Auswahl an Basiswerten beinhaltet auch die beiden Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum, welche jeweils als CFD gegen den US-Dollar oder den Euro gehandelt werden können.

Wir haben insbesondere den Handel mit Kryptowährungen ausgiebig getestet und stellen die Ergebnisse im folgenden GKFX Erfahrungsbericht vor. Die GKFX Bewertung beruht aber nicht auf unserer Meinung, sondern ausschließlich auf den Erfahrungen unserer Leser. Wenn du daher bereits bei diesem Broker mit Bitcoin oder Ethereum gehandelt hast, dann nutze die Gelegenheit, deine Bewertung abzugeben und anderen Tradern aus deiner Sicht vom Handel mit Kryptowährungen bei GKFX zu berichten.

Kryptowährungen bei GKFX: Leistungen im Überblick

  • Handel über MetaTrader 4 oder SIRIX WebTrader
  • Mobile Apps für Smartphone und Tablet
  • Jeweils 2 CFDs auf Bitcoin und Ethereum
  • Regulierung durch die britische FCA
  • Keine Mindesteinzahlung erforderlich
  • Große Auswahl an Videos, Tutorials und Webinaren im Bildungsbereich
  • 3 verschiedene Kontomodelle für private Trader
  • Firmenkonto möglich

Auf einen Blick:

Kryptowährungen bei GKFX: Spreads, Kommissionen und Co.

Bei GKFX kann neben einer großen Auswahl an weiteren Basiswerten auch mit den Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum gehandelt werden. Hierfür ist kein spezielles Krypto-Konto erforderlich, so dass das Trading mit den digitalen Währungen problemlos mit dem Forex- und CFD-Handel kombiniert werden kann.

Private Trader haben die Auswahl zwischen drei verschiedenen Kontomodellen und damit auch zwischen fixen und variablen Spreads. Für die Kontotypen „Fix“ und „Variable“ ist keine Mindesteinzahlung erforderlich. Für die Eröffnung eines VIP-Kontos müssen dagegen mindestens 25.000 Euro eingezahlt werden. Für Unternehmen ist es außerdem auch möglich, ein Firmenkonto zu eröffnen. Zusätzliche Kommissionen fallen bei keinem der angebotenen Kontomodelle an, so dass die Handelsgebühren sich ausschließlich auf die Spreads belaufen. Die Kontoführung kann wahlweise in EUR, USD oder GBP erfolgen.

GKFX arbeitet als Market Maker und führt jede Order umgehend aus. Requotes kommen nicht vor.

Bislang können zwar nur zwei Kryptowährungen gehandelt werden, sollte die Nachfrage weiterhin ansteigen ist es aber gut möglich, dass GKFX sein Angebot schon bald ausweitet und weitere Kryptowährungen hinzufügt.

Die GKFX Konditionen im Überblick

Durch die verschiedenen Kontotypen ist GKFX für private Kleinanleger und professionelle Trader gleichermaßen geeignet. Die Spreads können entweder fix oder variabel berechnet werden, dies hängt vom gewählten Kontomodell ab. Kryptowährungen können bei dem Broker auch gehebelt gehandelt werden. Wie hoch dieser Hebel maximal ausfällt ist von individuellen Faktoren abhängig. Bei einer erhöhten Volatilität behält sich GKFX vor, den Hebel zu reduzieren oder das Eröffnen neuer Positionen auf Kryptowährungen ganz auszusetzen.

Videos zu GKFX

Fazit: Gute Konditionen für jeden Trader

Der Market Maker GKFX bietet insgesamt 4 Krypto-CFDs an, denn der Bitcoin und die zweitstärkste Kryptowährung Ethereum können jeweils gegen den US-Dollar und den Euro getradet werden.

Die Handelsgebühren werden ausschließlich als Spreads berechnet, Kommissionen fallen bei keinem der bei GKFX verfügbaren Kontomodelle an.

Da keine Mindesteinzahlung erforderlich ist, können auch Kleinanleger ohne hohe Investitionen mit den volatilen Kryptowährungen und zusätzlich mit einer großen Auswahl an klassischen Währungspaaren und CFDs handeln. Wer sich nicht direkt registrieren, sondern den Broker und dessen Angebot zunächst kennenlernen möchte, kann mit dem Demokonto von GKFX Erfahrungen sammeln. Dieses hat eine Laufzeit von 30 Tagen, kann aber durch den Support verlängert werden, wenn diese Zeit dem Nutzer nicht ausreicht. Auch für Trader, die sich zunächst mit den Eigenschaften der Kursverläufe von Bitcoin und Ethereum vertraut machen wollen, ist das Demokonto gut geeignet.

Die Einzahlung kann per Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder über die E-Wallets Skrill und Neteller erfolgen und wird dem Handelskonto sofort nach Geldeingang gutgeschrieben. Auf Ein- und Auszahlungen werden keine Gebühren erhoben, so dass die Kunden auch hier nicht mit versteckten Kosten rechnen müssen.

Wir haben die wesentlichen Informationen zum Angebot und zu den Handelskonditionen bei GKFX beschrieben. Nun sind wir auf die Erfahrungen der Kunden gespannt, denn die GKFX Bewertung bei Qomparo beruht nicht auf unserem Urteil, sondern ausschließlich auf der Meinung der Trader. Du kannst jetzt deinen eigenen Erfahrungsbericht zum Handel mit Kryptowährungen kostenlos und ohne Anmeldung bei Qomparo erstellen und damit anderen Lesern helfen, einen für sie passenden Broker zu finden.

gkfx Jetzt direkt zu GKFX

GKFX Support: Kompetente Hilfe auf Deutsch per Telefon, Chat und E-Mail

Der deutschsprachige Kundenservice von GKFX kann Montags bis Donnerstags von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr und Freitags von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr kontaktiert werden. Die Mitarbeiter helfen den Kunden aus dem Büro von GKFX in Frankfurt am Main per Telefon, E-Mail oder auch über den praktischen Live-Chat auf der Website. Außerdem ist es möglich, einen kostenlosen Rückruf zur gewünschten Zeit anzufordern.

Unser GKFX Test hat gezeigt, dass die Mitarbeiter über ein umfangreiches Hintergrundwissen verfügen und daher Fragen in der Regel schnell beantworten und Probleme zuverlässig lösen können. Bei den meisten Fragen hilft bereits der FAQ-Bereich auf der GKFX-Website weiter. Dort sind die am häufigsten gestellten Fragen übersichtlich nach Themengebieten sortiert. Über eine Suchfunktion kann die Frage darüber hinaus auch direkt eingegeben werden, so dass die Nutzer schnell die Antwort finden, nach welcher sie gesucht haben.

Das Angebot von GKFX

Der deutschsprachige Kundenservice ist von Montag bis Freitag tagsüber per Chat, Telefon oder Mail erreichbar. Bei dringenden Fragen außerhalb dieser Zeiten ist es außerdem möglich, denn englischsprachigen Support zu kontaktieren, welcher wochentags rund um die Uhr erreicht werden kann. Unsere GKFX Erfahrungen haben gezeigt, dass die Mitarbeiter sowohl in Deutschland als auch in England kompetent und zuverlässig weiterhelfen.

GKFX Support im Fazit: Kundenorientiert und gut erreichbar

Der Kundenservice kann auf Deutsch kontaktiert werden und ist per Chat, Telefon oder E-Mail erreichbar. Auf Wunsch rufen die Mitarbeiter des Service-Teams den Kunden auch kostenlos zu einem vereinbaren Zeitpunkt zurück. Auch bei der Erreichbarkeit gab es im GKFX Test keine Probleme: Zwischen 9 und 19 Uhr war wochentags stets ein Mitarbeiter verfügbar. Außerhalb der Servicezeiten des deutschen Kundendienstes können sich die Kunden außerdem an den Support in England wenden, welcher Montags bis Freitags ununterbrochen erreichbar ist. Lediglich am Wochenende kann bei GKFX kein Mitarbeiter kontaktiert werden. Hier bietet aber die FAQ-Seite meist schon schnelle Hilfe, denn es sind zahlreiche Fragen zu unterschiedlichen Themen mit ausführlichen Antworten aufgelistet. Somit lassen sich viele Probleme bereits selber lösen und es ist gar nicht mehr nötig, den Support zu kontaktieren.

Hattest du bereits Kontakt mit dem Kundenservice von GKFX? Dann interessiert uns deine Bewertung, denn mit dieser kannst du zu einem transparenten Broker-Vergleich beitragen und anderen Lesern helfen, sich für einen der zahlreichen Anbieter zu entscheiden. Teile uns jetzt deine GKFX Meinung unverbindlich und ohne Anmeldung auf qomparo.de mit.

gkfx Jetzt direkt zu GKFX

Worüber handelst du? Die Trading-Plattformen im GKFX Test

Der Handel mit Kryptowährungen bei GKFX erfolgt entweder über den SIRIX WebTrader oder über die bewährte Handelsplattform MetaTrader 4, welche in verschiedenen Varianten zur Verfügung steht: Die weltweit am häufigsten genutzte Handelsplattform kann heruntergeladen und auf dem PC installiert, aber auch als WebTrader und als App genutzt werden. So haben die User jederzeit und überall Zugriff auf ihr Handelskonto, können Analysen durchführen, Positionen eröffnen oder schließen und auch Ein- oder Auszahlungen durchführen.

Die Plattformen sind intuitiv bedienbar und es existieren ausführliche Tutorials auf der Website von GKFX, mit welchen auch unerfahrene Trader den Umgang mit den zahlreichen Funktionen schnell erlernen können.

GKFX verfügt über mehrere Handelsplattformen

Die Benutzeroberfläche kann individuell angepasst und so entsprechend den Bedürfnissen des Kunden und dessen gewählter Handelsstrategie eingestellt werden. Neben der großen Auswahl an Order- und Analysefunktionen haben die User auch die Möglichkeit, eigene Handelsstrategien zu automatisieren oder bereits erstellte automatische Handelssysteme zu importieren. Da der SIRIX WebTrader ebenfalls auf die MT4 Plattform zugreift, ist auch ein Wechsel zwischen den einzelnen Handelsplattformen problemlos möglich, da hierbei alle Daten erhalten bleiben.

Kunden, welche über mehr als ein Handelskonto verfügen, können alle Konten komfortabel gemeinsam mit dem MetaTrader Multi-Terminal verwalten und müssen sich so nicht erst umständlich aus- und wieder einloggen, wenn sie einen Trade mit einem anderen Konto platzieren möchten.

Die Handelsplattform MetaTrader 4 kann auch unterwegs als App für das Smartphone oder Tablet genutzt werden. So sind auch unterwegs ausführliche Analysen möglich und die Nutzer können jederzeit auf aktuelle Entwicklungen am Markt reagieren. Dies ist insbesondere beim Trading mit Kryptowährungen ein großer Vorteil, denn diese gelten als besonders volatil und können sich bei aktuellen Ereignissen rasant nach oben oder unten entwickeln.

Fazit: Hochwertige Handelsplattformen für alle Kontomodelle

Alle Kunden von GKFX haben Zugang zur Handelsplattform MetaTrader 4, welche unter erfahrenen Tradern als eine der weltweit besten Plattformen gilt und über viele professionelle Funktionen verfügt. So können die Handelskurse ausführlich analysiert und Strategien mit Hilfe der Orderfunktionen effektiv umgesetzt werden. MetaTrader 4 ist als Download, WebTrader und als App verfügbar. Mehrere Konten können komfortabel mit dem Multi-Terminal von MetaTrader verwaltet werden. Zusätzlich kann der webbasierte Handel auch über den SIRIX WebTrader erfolgen.

Für User, die noch nicht über Erfahrungen mit den Handelsplattformen verfügen, stehen im Bildungsbereich Tutorials zur Verfügung, mit welchen die Bedienung schnell erlernt werden kann.

Kennst du den MetaTrader oder den SIRIX WebTrader bereits? Dann bewerte GKFX und die angebotenen Plattformen jetzt auf Qomparo. So kannst du anderen Tradern helfen, beim Anbieter-Vergleich nicht den Überblick zu verlieren. Deine GKFX Bewertung kannst du ohne Anmeldung abgeben.

gkfx Jetzt direkt zu GKFX

GKFX Demokonto: Alle Plattformen und Basiswerte können unverbindlich getestet werden

Um eigene GKFX Erfahrungen zu sammeln, muss nicht sofort ein Handelskonto eröffnet werden. Der Broker bietet ein Demokonto an, welches ohne vollständige Registrierung in weniger als einer Minute eröffnet und 30 Tage lang genutzt werden kann. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, so kann auch eine Verlängerung der Nutzungsdauer durch den Support erfolgen.

Das GKFX Demokonto ist mit einem virtuellen Guthaben in Höhe von 100.000 USD aufgeladen, welches für das simulierte Trading zu echten Handelskursen genutzt werden kann. So erhalten die Trader einen realistischen Eindruck und können sich ohne finanzielles Risiko mit allen Funktionen der Handelsplattform vertraut machen.

Für Trader, welche noch keine Erfahrungen beim Handel mit Kryptowährungen haben, ist das Demokonto auch eine gute Möglichkeit, um sich mit deren charakteristischen Eigenschaften vertraut zu machen. So können verschiedene Strategien ausprobiert und optimiert werden, bevor sie mit eigenem Kapital angewendet werden.

Auch ein Demokonto gehört zum Leistungsangebot des Brokers

Entscheidet sich ein Nutzer, nach dem GKFX Test mit dem Demokonto ein Handelskonto bei dem Broker zu eröffnen, so kann die Registrierung komplett online durchgeführt werden. Direkt im Anschluss an die Anmeldung kann das Konto mit verschiedenen Einzahlungsmethoden kapitalisiert werden. Zur Verfügung stehen hier die Überweisung, die Sofortüberweisung, Kreditkartenzahlung, Neteller oder Skrill. So kann schon bald auch mit echtem Geld gehandelt werden.

Das GKFX Demokonto kann nach der Registrierung für einen unbegrenzten Zeitraum weiter genutzt werden und wird auch von vielen erfahrenen Tradern regelmäßig zu Trainingszwecken oder zum Test neuer Strategien verwendet.

Die Laufzeit für das GKFX Demokonto ist zwar auf 30 Tage begrenzt, dies gilt aber nur für Nutzer, welche kein Handelskonto bei dem Broker haben. In Verbindung mit einem Handelskonto kann die Demo-Version dagegen unbegrenzt genutzt werden und leistet unter anderem bei der Umsetzung der in den Webinaren vermittelten Inhalte wertvolle Dienste. User, die keinen Account bei dem Broker haben und das Angebot nach Ablauf der 30 Tage noch länger testen möchte, können sich an den Kundenservice wenden, welcher das Demokonto dann in der Regel problemlos verlängert.

GKFX Krypto Broker

Fazit: Das GKFX Demokonto bietet einen realistischen Eindruck vom Handel

Mit dem Demokonto können die Nutzer mit virtuellem Guthaben fiktive Positionen auf Kryptowährungen und alle anderen bei GKFX angebotenen Basiswerte eröffnen. Dabei gelten die echten Handelskurse, so dass realistische Bedingungen herrschen, was das Demokonto auch zum Training oder zum Testen neuer Strategien geeignet macht. Daher wird es von vielen Händlern immer wieder verwendet. In Verbindung mit einem Handelskonto gibt es keine Laufzeitbegrenzung, so dass auch einer langfristigen Nutzung des Demo-Accounts nichts entgegensteht.

Die Eröffnung eines Demokontos kostet weniger als eine Minute, denn es sind nur wenige Angaben erforderlich und auch eine Verifizierung muss nicht durchgeführt werden.

In unserem GKFX Testbericht konnte das Demokonto des Brokers überzeugen. Aber für die Bewertung zählt nicht unsere Meinung, sondern allein die Bewertung von dir und den anderen Lesern. Erstelle daher jetzt deinen eigenen GKFX Erfahrungsbericht unverbindlich und kostenlos hier auf Qomparo.

gkfx Jetzt direkt zu GKFX

Fazit: Unser GKFX Erfahrungsbericht in der Zusammenfassung

Bei GKFX können die beiden Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung Bitcoin und Etherum gegen Euro oder US-Dollar gehandelt werden. Dies geschieht entweder über den SIRIX WebTrader oder über die bewährte Handelsplattform MetaTrader 4, welche als Download, WebTrader oder als App verfügbar ist.

Für den Handel mit Kryptowährungen und auch bei allen anderen angebotenen Basiswerten fallen außer den Spreads keine weiteren Gebühren an. Auch die Kontoeröffnung, Kontoführung und Ein- bzw. Auszahlungen sind bei GKFX gebührenfrei. Ob die Spreads fest oder variabel berechnet werden, hängt vom gewählten Kontomodell ab.

Da keine Mindesteinzahlung erforderlich ist, um bei GKFX ein Handelskonto zu eröffnen, ist der Broker auch für Kleinanleger geeignet, die nur wenig Kapital in das Trading investieren möchten. Aber auch professionelle Trader sind bei GKFX gut aufgehoben, denn durch die hochwertigen Handelsplattformen und konkurrenzfähigen Spreads erhalten sie gute Bedingungen. Wer mit einem großen Volumen handelt, kann ab einer Mindesteinzahlung von 25.000 Euro auch ein VIP-Konto eröffnen und erhält dadurch noch günstigere Konditionen.

Der Bildungsbereich bietet mit zahlreichen Videos, Tutorials und Webinaren gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Auch das Trading mit Kryptowährungen wird in den Webinaren regelmäßig thematisiert.

Wer sich nun selber vom Angebot bei GKFX überzeugen möchte, kann zu diesem Zweck unverbindlich ein Demokonto eröffnen und den Broker 30 Tage lang mit einem virtuellen Guthaben von 100.000 USD testen.

Wir haben einen umfangreichen GKFX Testbericht erstellt. Für die Bewertung des Brokers bei Qomparo sind aber nicht wir zuständig, sondern ausschließlich unsere Leser. Wenn du bereits bei GKFX Erfahrungen mit Kryptowährungen gesammelt hast würden wir uns daher freuen, wenn du uns über diese berichtest und auf Qomparo deine eigene GKFX Bewertung abgibst.

SimpleFX Krypto Erfahrungen

SimpleFX INHALTSVERZEICHNIS
1. Kryptowährungen bei SimpleFX: Spreads, Kommissionen und Co.

SimpleFX ist ein 2020 gegründeter ECN-Broker, der auf St. Vincent und den Grenadinen ansässig ist und seine Leistungen in 130 Ländern auf der ganzen Welt anbietet. Die Kontoführung bei SimpleFX kann zum einen in zahlreichen klassischen Währungen erfolgen, zum anderen in Bitcoin, Litecoin oder Etherum. Bitcoin-Konten können sogar komplett anonym geführt werden, hier ist auch keine Verifizierung erforderlich.

Als Handelsplattform kommt der weitverbreitete und bei vielen erfahrenen Tradern beliebte MetaTrader 4 zum Einsatz. Damit können die Trader bei SimpleFX umfangreiche technische Analysen der einzelnen Handelskurse durchführen und eine große Auswahl an Orderfunktionen nutzen, um ihre Trades entsprechend der von ihnen bevorzugten Kriterien genau zu platzieren. Die Nutzung von Expert Advisors und die Automatisierung eigener Handelsstrategien ist ebenfalls möglich.

SimpleFX hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden ein attraktives und leicht verständliches Angebot bereitzustellen. Die Handelsgebühren werden daher ausschließlich in Form von variablen Spreads erhoben. Kommissionen oder andere zusätzliche Kosten fallen nicht an.

Wir haben den Handel mit Kryptowährungen bei SimpleFX ausführlich getestet und im folgenden Bericht zusammengefasst.

Die SimpleFX Bewertung auf Qomparo wird nicht von uns vergeben. Ausschlaggebend für das Ergebnis ist einzig und allein die Meinung der Trader. Nutze daher kostenlos und ohne Anmeldung die Möglichkeit, den Broker zu bewerten und anderen Tradern deine Meinung zum Angebot mitzuteilen!

Kryptowährungen bei SimpleFX: Leistungen im Überblick

  • Währungen über den MetaTrader 4 handeln
  • Demoversion kann ohne Anmeldung gestartet werden
  • Anonyme Kontoführung möglich
  • 4 Kryptowährungen können gehandelt werden
  • ECN-Broker

Auf einen Blick

Jetzt direkt zu SimpleFX

Kryptowährungen bei SimpleFX: Spreads, Kommissionen und Co.

Bei SimpleFX handelt es sich um einen ECN-Broker, der die Order der Kunden direkt an den Markt weiterleitet und dort innerhalb von Sekundenbruchteilen zu bestmöglichen Konditionen ausführt. Dadurch erhalten die Trader bei jeder Order den besten verfügbaren Preis und müssen keine Kursmanipulationen befürchten; denn die Handelskurse werden nicht vom Broker selbst gestellt, sie ergeben sich aus Angebot und Nachfrage.

Das Trading mit den vier angebotenen Kryptowährungen Bitcoin, Litecoin, Etherum und Etherum Classic ist rund um die Uhr und auch am Wochenende möglich. Dadurch sind die Trader nicht an feste Handelszeiten gebunden und bleiben flexibel. Die Handelsgebühren werden als variable Spreads erhoben, die im Vergleich mit anderen Anbietern erfreulich niedrig ausfallen. Auf Kommissionen verzichtet der Broker, sodass die Handelsgebühren sehr übersichtlich aufgebaut sind und gut einkalkuliert werden können.

Für den Handel mit Kryptowährungen gilt bei SimpleFX ein maximaler Hebel von 1:10. Somit kann ein Vielfaches des Geldes auf dem Finanzmarkt bewegt werden, was zu entsprechend deutlichen Handelsergebnissen führt.

Beim Trading mit Kryptowährungen sind die Kunden von SimpleFX nicht an feste Zeiten gebunden. Während bei anderen Währungspaaren die üblichen Handelszeiten gelten, können Bitcoin, Litecoin, Etherum und Etherum Classic rund um die Uhr getradet werden. Die Handelsgebühren werden als variable Spreads berechnet und fallen vergleichsweise gering aus.

Videos zu SimpleFX

Fazit: ansprechende Auswahl und gute Konditionen

Mit vier Kryptowährungen bietet SimpleFX ein gutes Handelsangebot. Hier kann nicht nur der mittlerweile bei vielen Brokern handelbare Bitcoin getradet werden, sondern auch die deutlich seltener angebotenen Währungen Etherum, Etherum Classic und Litecoin. Durch den maximalen Hebel von 1:10 können die Trader dank der typischerweise sehr volatilen Kursverläufe schnelle Ergebnisse erzielen. Die Arbeitsweise als ECN-Broker hat viele Vorteile für die Trader: Damit erhalten sie Zugang zum Interbankenmarkt und sind bei der Gestaltung der Handelskurse nicht auf die Ehrlichkeit des Brokers angewiesen, wie es bei den weitverbreiteten Market Makern der Fall ist.

Welche Erfahrungen hast du mit dem Trading bei SimpleFX gemacht? Für die Bewertung des Brokers zählt bei Qomparo ausschließlich die Meinung der Trader. Schreibe daher deinen SimpleFX Erfahrungsbericht kostenlos und unverbindlich auf Qomparo.de und hilf damit anderen Tradern, sich einen realistischen Überblick über die Vor- und Nachteile des Brokers zu verschaffen.

Konten, Märkte und Handel bei SimpleFX

Jetzt direkt zu SimpleFX

Fragen oder Probleme? Der Kundenservice im SimpleFX Test

Der Kundenservice des Brokers kann rund um die Uhr kontaktiert werden. Hierzu steht ein praktischer Live-Chat auf der Website zur Verfügung. Alternativ können die Trader das Kontaktformular verwenden, das ebenfalls über die SimpleFX Website aufrufbar ist. Der Support ist mit kompetenten und freundlichen Mitarbeitern besetzt. Ein Nachteil liegt darin, dass die Kommunikation nur in Englisch möglich ist. Grundlegende Englischkenntnisse sollten daher bei den Kunden vorhanden sein. Viele Fragen werden schon auf der FAQ-Seite des Brokers beantwortet. Im Gegensatz zum Kundenservice ist diese in deutscher Sprache verfügbar und bietet ausführliche Informationen zu verschiedenen Themengebieten.

SimpleFX ermöglicht seinen Tradern den Handel mit Kryptowährungen rund um die Uhr und sogar am Wochenende. Während bei vielen anderen Brokern der Support nur wochentags zu erreichen ist, sind die Trader bei SimpleFX nicht an Öffnungszeiten gebunden, sondern können den Kundenservice durchgehend kontaktieren. Fragen und Probleme lassen sich somit jederzeit schnell klären.

Fazit: kompetenter Service, aber leider nur in Englisch verfügbar

SimpleFX bietet seine Leistungen weltweit an, verfügt aber nicht über einen deutschsprachigen Kundenservice. Die Trader müssen daher per Chat oder Kontaktformular in Englisch mit den kompetenten und freundlichen Mitarbeitern kommunizieren oder die Antwort auf ihre Frage über den deutschsprachigen FAQ-Bereich der Website suchen. Dieser ist übersichtlich aufgebaut und sehr umfangreich, sodass die Trader gute Chancen haben, die Lösung für ihr Problem hier zu finden.

Musstet du den Kundenservice bereits wegen einer Frage oder eines Problems kontaktieren? Wie fällt deine SimpleFX Bewertung der Serviceleistung aus? Auf Qomparo zählt die Meinung der Trader, weswegen dein SimpleFX Erfahrungsbericht zu mehr Transparenz beim Broker-Vergleich beitragen kann.

Jetzt direkt zu SimpleFX

Worüber tradest du? MetaTrader bei SimpleFX

Der Handel mit den angebotenen Kryptowährungen erfolgt wie bei allen anderen Basiswerten über die wahrscheinlich bekannteste Handelsplattform der Welt, MetaTrader 4. Diese innovative Software bietet Zugriff auf zahlreiche Indikatoren und Analysefunktionen und erfüllt damit selbst die hohen Anforderungen, die professionelle Trader an eine Handelsplattform stellen. Über Expert Advisors können Handelsstrategien automatisiert werden, zudem lassen sich externe Handelssignale in den MetaTrader integrieren. Mit verschiedenen Orderfunktionen platzieren die Kunden ihren Trade genau zu den gewünschten Konditionen und können ihre Positionen automatisch schließen lassen, wenn der Handelskurs eine vorher festgelegte Marke erreicht.

Der MetaTrader ist außerdem als App für iOS und Android verfügbar und kann im jeweiligen Store kostenlos heruntergeladen werden. So haben die Kunden von SimpleFX mit MetaTrader auch unterwegs jederzeit Zugriff auf ihre Positionen, können neue Trades platzieren oder Handelskurse analysieren.

Der Umgang mit MetaTrader lässt sich mit verschiedenen Tutorials erlernen, die auf der Website von MetaTrader abgerufen werden können. Durch die intuitive Bedienbarkeit ist die Plattform auch für unerfahrene Trader gut geeignet. SimpleFX bietet damit eine Handelsplattform an, die allen Tradern gerecht wird.

Fazit: Kryptowährungen über MetaTrader 4 handeln

Bei MetaTrader 4 handelt es sich um eine weltweit bekannte und bei vielen erfahrenen Tradern sehr beliebte Handelsplattform. Auch für den Handel mit den vier bei SimpleFX angebotenen Kryptowährungen bietet MetaTrader viele Möglichkeiten. Kursverläufe können analysiert werden, wofür verschiedene Werkzeuge zur Verfügung stehen. Mit dem Ein-Klick-Handel können Trades direkt aus den Charts platziert werden. Dadurch ist ein genaueres Timing möglich, was insbesondere bei Handelsstrategien von Bedeutung ist, die auf eine sehr kurze Laufzeit ausgelegt sind.

Mit dem MetaTrader finden die Kunden bei SimpleFX professionelle Bedingungen vor und können auch unterwegs jederzeit per App oder WebTrader auf ihr Handelskonto zugreifen.

Kennst du den MetaTrader 4 bereits? Wie beurteilst du die Handelsplattform? Wir haben nun in unserem SimpleFX Erfahrungsbericht über die Vorzüge der leistungsstarken Handelsplattform berichtet. Aber für die Bewertung des Brokers zählt ausschließlich deine Meinung und die der anderen Trader.

Weitere Vorteile, mit denen SimpleFX überzeugt

Jetzt direkt zu SimpleFX

Anonyme Bitcoin-Konten: eine Besonderheit bei SimpleFX

Während europäische Broker aufgrund der strengen Regulierungsbestimmungen verpflichtet sind, die Identität ihrer Kunden zweifelsfrei festzustellen, kann die Registrierung eines in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung geführten Handelskontos bei SimpleFX anonym erfolgen. Nicht einmal der Broker erfährt die Daten des Kunden und eine Verifizierung ist natürlich ebenfalls nicht erforderlich. Die Kunden sollten in diesem Fall aber nicht ihre Zugangsdaten vergessen, da es sonst keine Möglichkeit gibt, auf das Handelskonto zuzugreifen.

Die Anonymität entspricht dem Grundgedanken, den viele Nutzer von Bitcoin zum Finanzsystem und zu Kryptowährungen im Allgemeinen haben: Ein wesentliches Merkmal der meisten Kryptowährungen ist die Anonymität ihrer Besitzer. Wer mit Bitcoin und Co. online bezahlt, muss im Gegensatz zur Zahlung per Kreditkarte oder Überweisung keine persönlichen Daten weitergeben, sodass diese auch nicht zu kriminellen Zwecken missbraucht werden können.

Wird ein Handelskonto bei SimpleFX in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung geführt, so ist keine vollständige Registrierung erforderlich und der Kontoinhaber kann anonym bleiben. Dies erfüllt das Bedürfnis vieler Nutzer von Kryptowährungen, mit persönlichen Informationen zurückhaltend umzugehen und diese nicht überall anzugeben.

Fazit: Datenschutz funktioniert am besten, wenn keine Daten angegeben werden

Die Bitcoin-Handelskonten bei SimpleFX können komplett anonym eröffnet werden. Dies ist möglich, weil der Broker in der Karibik ansässig ist und nicht der Regulierung einer EU-Behörde untersteht. Dies mag gewisse Nachteile für die Trader haben. Das anonyme Handelskonto, für das keine Verifizierung erforderlich ist, gehört aber nicht dazu.

Bitcoin gilt als sicheres Zahlungsmittel für den Online-Handel. Die persönlichen Daten des Kunden können bei der Nutzung eines anonymen Handelskontos nicht in falsche Hände geraten, da sie gar nicht erst angegeben werden müssen. Somit bietet ein anonymes Handelskonto durchaus Vorteile, aber mit dem Nachteil einer weniger strengen Regulierung.

Wie fällt dein SimpleFX Erfahrungsbericht zum anonymen Trading bei dem Broker aus? Findest du es sinnvoll, dass du deinen Namen und deine persönlichen Daten bei der Registrierung nicht angeben musst? Oder tradest du lieber „klassisch“ mit vollständiger Registrierung? Teile uns deine SimpleFX Meinung kostenlos und ohne Anmeldung bei Qomparo mit!

Jetzt direkt zu SimpleFX

SimpleFX Demokonto: alle Funktionen ohne Anmeldung testen

Die meisten Online-Broker bieten ein Demokonto mit virtuellem Guthaben an, mit dem interessierte potenzielle Neukunden das Angebot ausprobieren und sich von den Leistungen überzeugen können. SimpleFX geht einen etwas anderen Weg: Die Demoversion kann ohne Anmeldung direkt auf der Handelsplattform geöffnet werden. Somit kann jeder Besucher der Website direkt mit virtuellem Guthaben traden und lernt so gleich das Angebot und die Handelsfunktionen kennen. Wird die Handelsplattform geschlossen, gehen die gespeicherten Daten verloren. Mit der SimpleFX Demoversion ist es also nicht möglich, langfristige Verläufe abzuspeichern.

Das ist aber der einzige Nachteil, ansonsten bietet diese Version des Testzugangs mehrere Vorteile: Sollte das virtuelle Guthaben beim Trainieren aufgebraucht werden, muss die Handelsplattform einfach nur kurz geschlossen und wieder geöffnet werden, und schon ist das Guthaben erneut aufgeladen. Da keine Registrierung erforderlich ist, können interessierte Trader direkt mit dem Handel über die Demoversion beginnen und müssen keine Wartezeiten in Kauf nehmen. Eine Laufzeitbegrenzung liegt bei dieser Art des Demokontos nicht vor. Der Handel mit virtuellem Guthaben kann jederzeit erneut aufgerufen werden. Die Demoversion ist auch für erfahrene Tradern attraktiv, wenn diese beispielsweise bestimmte Strategien ausprobieren möchten, für die sie kein eigenes Kapital investieren wollen.

Wer bei SimpleFX das Trading mit Kryptowährungen und anderen Handelsprodukten testen möchte, kann die Demoversion ohne Anmeldung aufrufen und direkt im Browser nutzen. So ist es jederzeit möglich, sich einen Eindruck vom Angebot dieses Brokers zu verschaffen.

Fazit: ausführlicher SimpleFX Test ohne Registrierung

Die Demoversion der SimpleFX Handelsplattform kann direkt online aufgerufen werden. Die Nutzer müssen sich nicht anmelden, sondern steigen direkt in das Trading mit virtuellem Guthaben ein. Wird die Plattform geschlossen, wird der Verlauf gelöscht, was aber bei einem Demozugang für die meisten Nutzer keinen großen Nachteil darstellt.

SimpleFX bietet zwar kein echtes Demokonto an, ermöglicht es interessierten Tradern mit dieser Lösung aber trotzdem, die angebotenen Basiswerte und Handelsfunktionen ausgiebig zu testen.

Wir sind mit der Testversion von SimpleFX zufrieden. Aber für die Bewertung des Brokers zählt nicht unsere Meinung, sondern einzig und allein das Ergebnis aus deinem SimpleFX Test. Schreibe daher jetzt deinen eigenen SimpleFX Testbericht und teile den anderen Tradern mit, was du vom Trading bei diesem Broker hältst.

Der Krypto-Handel bei SimpleFX

Jetzt direkt zu SimpleFX

Fazit: Das hat der SimpleFX Testbericht ergeben

Bei dem Broker SimpleFX können vier Kryptowährungen zu günstigen Konditionen gehandelt werden. Der ECN-Broker leitet die Order der Kunden direkt an einen großen Markt weiter und führt sie dort zum besten angebotenen Preis aus. Dadurch können die Kunden zu niedrigen Kosten traden und müssen sich keine Gedanken um mögliche Kursmanipulationen machen. Denn die Handelskurse werden nicht vom Broker gestellt, sie resultieren aus Angebot und Nachfrage.

Dass Kryptowährungen bei diesem Broker einen hohen Stellenwert genießen, zeigt sich daran, dass diese nicht nur als Derivate gehandelt werden, sondern auch für Ein- und Auszahlungen und sogar als Kontowährung verwendet werden können.

Handelskonten, die in Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung geführt werden, können bei SimpleFX sogar anonym eröffnet werden. Dies ist deswegen möglich, weil der Broker keiner EU-Regulierung unterliegt und somit nicht zur Verifizierung von Bitcoin-Konten verpflichtet ist. Die anonyme Kontoführung hat den Vorteil, dass keine sensiblen Kundendaten in falsche Hände geraten, weil diese gar nicht erst angegeben werden.

Die Handelskosten werden in Form von variablen Spreads berechnet, zusätzliche Kommissionen werden nicht erhoben. Sollten Fragen oder Probleme auftreten, so steht der Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung. In unserem SimpleFX Test hat der Support sich als kompetent erwiesen, konnte allerdings nur in englischer Sprache kontaktiert werden. Eine Alternative bietet der umfangreiche FAQ-Bereich, der auch auf Deutsch aufgerufen werden kann.

Wer auf der Suche nach einem Broker für Kryptowährungen ist und vielleicht ein anonymes Handelskonto eröffnen möchte, sollte sich SimpleFX einmal näher anschauen. Allerdings muss der Nachteil in Kauf genommen werden, dass es sich bei diesem Anbieter nicht um einen EU-Broker handelt und die Regulierungsbestimmungen weniger streng sind. Die SimpleFX Erfahrungen der Vergangenheit zeigen aber, dass es bisher nicht zu Problemen bei diesem Anbieter gekommen ist.

Wenn du dich nun selbst bei dem Broker registrierst, würden wir uns freuen, wenn du bei Gelegenheit bei Qomparo von deinem SimpleFX Test berichtest. Ein transparenter Broker-Vergleich ist nur durch die Bewertungen der Trader möglich, denn ausschließlich diese zählen für uns.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen von A bis Z
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: